Neue Strandzugänge im Seebad Lubmin am Greifswalder Bodden an der Ostsee
Seebad Lubmin setzt SOLID BASIC Wabenplatten für sichere Zugänge auf Strandsand ein

Seebad Lubmin an Greifswalder Bodden an der Ostsee. Die Landschaft rund um den Greifswalder Bodden bietet fernab von Alltagsstress und Hektik mit familienfreundlichen Badestränden und idyllischen Fischerdörfern. Die zahlreichen Sandstrände
Upahl OT-Naschendorf, 18.06.2021 (PresseBox) - OSTACON Bodensysteme lieferte über 385 qm Wabenplatten SOLID BASIC

Rechtzeitig zur neuen Saison 2021 konnten im Seebad Lubmin die Strandzugänge zum Ostseestrand völlig neu gestaltet werden. Durch die stabilen Kunststoff-Wabenplatten und der einfachen und schnellen Verlegung war diese Arbeit schnell erledigt.

Die Installation der einzelnen sechseckigen Platten untereinander gestaltet sich anhand des einfachen Koppelungssystems fast wie von selbst. Diese nachhaltige Investition kommt nicht nur dem Kämmerer entgegen, sondern auch Menschen mit Behinderungen und ihren schweren elektrischen Rollstühlen.

Auch der Transport der Strandkörbe von der Promenade zum Strand wird sicherer durch die neuen Strandzugänge.

Die Wabenplatten widerstehen auch Hochwasser im Sommer und können nicht in die Ostsee geschwemmt werden, denn in Abständen sind die Kunststoffplatten durch Erdanker gesichert. Zum Ende der Sommersaison wird der Abtransport der Strandkörbe wesentlich erleichtert. Abschließend werden die SOLID BASIC Platten wieder aufgenommen und bis zum nächsten Frühjahr eingelagert.

Die Wabenplatte Typ SOLID BASIC ist ein optimales Bodensystem

für hohe Belastungen auf weichen und empfindlichen Untergrund wie Sand, Erdreich, Eis, Rasen oder Graswiesen. Ideale Nutzung als mobile Fahrstraße, Parkfläche, Gehwege für Publikum, Bodenbefestigung auf weichen Grund oder als umweltfreundlicher Bodenschutz in Naturschutzgebieten.

Produktinformationen

Solid Basic ist eine Bodenplatte in sechseckiger Waben-Form und bietet einen beständig festen Verbund in alle sechs Richtungen. Mit den stabilen Bodenankern erhalten die ausgelegten Solid Basic Flächen, auf unebenen oder weichen Untergrund, zusätzliche Stabilität, wenn es um schwere Belastungen geht.

Ein installierter Bodenbelag mit Solid Basic Verbundsystem ist flexibel, leistungsfähig und nachhaltig. Er schützt empfindliche Böden vor Beschädigungen oder Zerstörung und lässt sich schnell und leicht verlegen.

Standardfarbe: Die Farbe des Solid Basic ist Schwarz

Solid Basic besteht aus dem Hart-Polyethylen (HDPE) Kunststoff. Diese Bodenplatten, die u.a. für UN-Einsätze in Krisengebieten entwickelt wurde, sind sehr individuell einsetzbar. Die flexiblen und leistungsfähigen Bodenplatten eignen sich ideal für den Bodenschutz in Fußballstadien auf Rasen
und Laufbahnen, als Festplatz auf der Wiese, für Festzelte und Fahrgeschäfte, als Zuwege für Publikum und Besucher, als Behelfsstraßen für PKW, Transporter, LKW oder Gabelstapler, oder als mobile Baustraße für LKW in schwierigen Gelände.

Alternativ werden die Wabenplatten auch für OPEN-AIR Veranstaltungen, beim Camping oder als Bodenfläche im Catering-Zelt eingesetzt. Die SOLID BASIC Bodenplatten in Wabenform sind immer individuell im Einsatz.
Bautechnik
[pressebox.de] · 18.06.2021 · 08:37 Uhr
[0 Kommentare]
 

Ungarn: Große Demonstration für Rechte Nicht-Heterosexueller

LGBTQI-Parade in Ungarn
Budapest (dpa) - Zehntausende haben am Samstag in Budapest in Ungarn für die Rechte nicht-heterosexueller […] (01)

Review: Nanoleaf Elements im Test

Die Welt der smarten Beleuchtung wächst von Tag zu Tag immer weiter an. War es früher noch die simple […] (00)
 
 
Suchbegriff