Neue Serie mit Brie Larson von Apple TV+ bestellt

Bild: Quotenmeter

Die Schauspielerin übernimmt die Hauptrolle in «Lessons in Chemistry», einem Format, wovon der Streaminganbieter eine gesamte erste Staffel in Auftrag gegeben hat.

Die Geschichte spielt in den 1960er Jahren und dreht sich um Elizabeth Zott (Larson), die davon träumt, Wissenschaftlerin zu werden – und das in einer Zeit, in der die Gesellschaft noch immer davon überzeugt ist, dass Frauen ihren Platz in der Küche haben. Als Elizabeth feststellt, dass sie schwanger ist, verliert sie ihren Laborjob, lässt sich aber nicht unterkriegen. Als Moderatorin einer Kochshow im Fernsehen gelingt es ihr, ihren Zuschauern mehr als nur Rezepte beizubringen.

Als «Captain Marvel» war sie die erste Superheldin mit der Titelrolle in einem Marvel-Film. Zu Larsons bekanntesten Filmen zählen außerdem noch «Kong: Skull Island», «Schloss aus Glas» und «Don Jon». «Lessons in Chemistry» basiert auf dem Debütroman der Wissenschaftsjournalistin Bonnie Garmus, der in den USA voraussichtlich im Mai 2022 auf den Markt kommt.

Die Serienadaption wird von Susannah Grant, der Co-Schöpferin der True-Crime-Serie «Unbelievable», entwickelt. Produziert wird sie von Aggregate Films und Apple Studios.
News / Vermischtes
[quotenmeter.de] · 26.01.2021 · 09:58 Uhr
[0 Kommentare]
 

Teneriffa: Migranten fordern Reisegenehmigung aufs Festland

Protestmarsch
San Cristobal de la Laguna/Teneriffa (dpa) - Etwa 1200 Migranten und örtliche Unterstützer haben auf der […] (06)

Nicolas Cage sagt zum fünften Mal „Ja“

Nicolas Cage
(BANG) - Nicolas Cage hat seine Freundin Riko Shibata geheiratet. Aller guten Dinge sind fünf: Der […] (01)