Darmstadt (dts) - Die neue Chefin des Darmstädter Pharmakonzerns Merck, Belén Garijo, sieht in der Corona-Pandemie einen "Weckruf" für Deutschland und Europa als Wissenschafts- und Medizinstandort. "Wir haben in Europa großartige Wissenschaftler, renommierte Universitäten, fantastische klinische ...

Kommentare

(3) Pontius · 03. Mai um 05:37
@2 Europa <=> weltweit
(2) Chris1986 · 02. Mai um 21:49
@1 Sowas wie "Regierungen, Universitäten und Industrie müssten sich noch viel stärker international vernetzen."?
(1) Pontius · 02. Mai um 20:06
Vllt. wäre ein Weckruf für eine gemeinschaftliche Arbeit besser gewesen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
17.06.2021(Heute)
16.06.2021(Gestern)
15.06.2021(Di)
14.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News