Neue Kurzfilmreihe bei Crime + Investigation

Das True-Crime-Format Ikonen? für den Sender Crime + Investigation beschäftigt sich mit aufsehenerregenden Kriminalfällen, in die prominente Personen hineingezogen wurden.

Der deutsche Pay-TV-Sender Crime + Investigation, der hauptsächlich True-Crime-Formate im Programm hat, produziert eine neue Kurzfilmreihe für seinen deutschen Sender. Zunächst sind drei jeweils drei- bis fünfminütige Episoden geplant, die sowohl on-air auf Crime + Investigation als auch auf der Website und über die Social-Media-Kanäle des Senders verbreitet werden.

Den Anfang macht der Fall Pete Doherty innerhalb der Londoner Musik- und Theaterszene: Doherty besuchte in der Nacht vom 2. auf den 3. Dezember 2006 eine Party, in deren Verlauf der damals 30-jährige Schauspieler Mark Blanco heute vor 13 Jahren, am 4. Dezember 2006, unter mysteriösen Umständen verstarb.

Die Weltpremiere der ersten „Ikonen?“-Folge „The Lost Art of Accident“ zum Fall Doherty findet sehr spontan am Mittwoch, 4. Dezember 2019 ab 19 Uhr online auf der Senderhomepage und on air um 20.40 Uhr auf Crime + Investigation statt.
News / TV-News
04.12.2019 · 12:23 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News