Neue Apple Watch SE erschienen

Apple Watch SE

Am gestrigen Dienstag enthüllte Apple auf seiner Keynote “Apple Time Flies” seine neue Einsteiger-Smartwatch Apple Watch SE.

In der smarten Armbanduhr sind die wichtigsten Funktionen der Apple Watch mit einem modernen Design zu einem günstigen Preis vereint worden.

Was bietet die Apple Watch SE?

Die Apple Watch SE verfügt über ein ovales Retina-Display, Beschleunigungssensor, Gyrosensor und Höhenmesser. Beim Gehäuse stehen drei Finishes aus vollständig recycelten Aluminium zur Auswahl und die Uhr ist mit allen Apple Watch Armbändern kompatibel.

Abgerundet wurde die Ausstattung mit den neuesten Bewegungssensoren, Mikrofon, Sicherheitsfunktionen, Gesundheitsfunktionen, Sturzerkennung, Notruf SOS, internationaler Notruf und Geräusche App. Der S5 Dualcore-Prozessor überholt die CPU der Apple Watch Series 3 um fast das Zweifache und die Digital Crown gibt haptisches Feedback beim Drehen.

Von der Smartwatch wird Bluetooth 5.0 unterstützt und die verbauten Lautsprecher sorgen für eine hervorragende Klangqualität. Als Betriebssystem läuft watchOS 7 auf der Apple Watch SE. Der Anwender profitiert von neuen Funktionen wie der Familienkonfiguration, mit der Kinder oder ältere Familienmitglieder die Uhr ohne iPhone verwenden können. Die Schlafqualität wird gemessen, Händewaschen erkannt und neue Workouts geboten.

Fitnessfunktionen

Der verbaute Höhenmesser erfasst rund um die Uhr die Höhe in Echtzeit, der Kompass zeigt Steigung, Höhe, Breitengrad und Längengrad an. Per Notruf SOS lassen sich in brenzligen Notfallsituationen wie einem Unfall die Rettungsdienste auf Knopfdruck rufen und Nutzer von Cellular-Modellen der Apple Watch SE können auch internationale Notruf absetzen.

Die Sturzerkennung erkennt mit den aktuellsten Gyrosensor und Beschleunigungssensor ob der Nutzer stürzt. Bei einem schweren Sturz schickt die Uhr dem Träger eine Warnung, die er ablehnen oder annehmen kann, damit der Rettungsdienst gerufen werden kann. Die Geräusche App bewahrt die Anwender vor Hörschäden, indem die Lautstärke der Umgebungsgeräusche gemessen wird.

Im neuen Betriebssystem watchOS 7 stehen sieben neuer Zifferblatt-Optionen zur Auswahl, inklusive Stripes, Chronograph Pro, GMT und Artist. Das Ziffernblatt kann noch mehr personalisiert werden. Von der Apple Watch SE werden die Schritte, Schlaf, Sauerstoffgehalt, neue Trainingsarten wie Tanzen und Händewaschen erkannt. Beim Radfahren wird die Karte automatisch aktualisiert und Siri verfügt ab sofort über eine Sprachübersetzung.

Die Apple Watch SE ist seit gestern für 291,45 Euro und mit GPS & Cellular für 340,20 Euro im Onlineshop des Konzerns erhältlich.

Apple Watch / Apple / iPhone
[apfelnews.de] · 16.09.2020 · 17:47 Uhr
[0 Kommentare]
 

Legendäre US-Richterin Ginsburg ist tot

Ruth Bader Ginsburg
Washington (dpa) - Nach dem Tod der legendären Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg zeichnet sich ein […] (06)

Xbox Series X und Xbox Series S bald vorbestellbar

Am 10. November erscheinen Xbox Series X und Xbox Series S, die eine neue Generation des Gaming […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News