Neu beim Video-Assistenten: Texterklärungen für Fans

Frankfurt/Main (dpa) - Fans sollen in der Fußball-Bundesliga künftig auf den Leinwänden über Entscheidungen des Videobeweises informiert werden. Bei Eingriffen des Video Assistant Referees sollen künftig «Situation», «Überprüfung» und «Entscheidung» in den Stadien eingeblendet werden, wie DFL-Direktor Ansgar Schwenken bei einer Pressekonferenz in Frankfurt erläuterte. Auch im Fernsehbild soll es ab der kommenden Spielzeit Änderungen geben: Dort soll eingeblendet werden, warum es eine Überprüfung gibt. Das Fernsehsignal soll anschließend wie bei der Fußball-WM in drei Bilder gesplittet werden.

Fußball / Bundesliga / Schiedsrichter / DFB / Deutschland / Hessen
10.08.2018 · 12:29 Uhr
[2 Kommentare]
 
Diese Woche
17.10.2018(Heute)
16.10.2018(Gestern)
15.10.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×