Los Gatos (dts) - Netflix-Chef Reed Hastings hält das Wachstum seines Streamingdienstes im deutschsprachigen Raum noch lange nicht für beendet. "Eine Sättigungsgrenze zu erreichen, das erwarte ich hier erst in fünf oder zehn Jahren", sagte Hastings der "Welt am Sonntag". "Es gibt hier noch viel ...

Kommentare

(6) Moritzo · 19. September um 08:13
@5: Asi-TV? Ich werde mir heute auf deinem Asi-TV dann wohl Asi-Politiker im Wahlkampf anschauen. Ich Schäme mich... ich ein Asi, der Scholz, Laschet und Baerbock dort ansehen wird. Vieleicht werde ich ja so auch zum Asi-Wähler...
(5) Urxl · 19. September um 08:05
@4: Ich schon. Warum sollte ich noch Asi-TV auf SAT1 gucken?
(4) pullauge · 18. September um 08:09
brauchen tut das niemand
(3) bs-alf · 18. September um 07:42
Netflix, DVD und DMAX 8)
(2) Moritzo · 18. September um 07:19
Ich auch. Durch mich wächst Netflix bestimmt nicht.
(1) Marius1983 · 18. September um 07:13
Ich bevorzuge weiterhin Bluray und DVD.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News