Netflix legt Serie «Mindhunter» auf Eis

Auch wenn das keine offizielle Absetzung ist. Ein Weiter wird unwahrscheinlich.

Der Streaming-Dienst Netflix hat sich bis dato nicht durchringen können, weitere Folgen seiner Serie Mindhunter zu bestellen. Das Projekt liegt Medienberichten zufolge auf Eis, die Darsteller wurden deshalb schon einmal aus ihren Verträgen entlassen.

Netflix will derweil nicht ausschließen, dass man irgendwann noch einmal eine dritte Staffel macht, diese hänge aber maßgeblich auch vom Terminplan des Schöpfers David Fincher ab.

Fincher arbeitet derzeit an der Regie für den Netflix-Film Mank und produziert als Executive Producer die zweite Staffel von Love, Death, and Robots. Kürzlich wurde auch bekannt gegeben, dass Fincher an einer Chinatown-Prequel-Serie mit Robert Towne arbeitet. Towne machte einst den Original-Film.
News / US-Fernsehen
17.01.2020 · 09:57 Uhr
[0 Kommentare]
 

RKI will mit App Corona-Ausbreitung besser verstehen

App «Corona-Datenspende»
Berlin (dpa) - Das Robert Koch-Institut (RKI) will mit Hilfe von Fitness-Armbändern und Computeruhren neue […] (00)

Justin Bieber: Finanzielle Hilfe für Corona-Opfer

Justin Bieber
(BANG) - Justin Bieber will Opfer der Corona-Krise finanziell beistehen. Große Geste eines großen […] (00)
 
 
Diese Woche
07.04.2020(Heute)
06.04.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News