London (dpa) - Das Brexit-Drama geht noch einmal in die Verlängerung. Das britische Unterhaus verschob die Entscheidung über das neue EU-Austrittsabkommen und fügte damit Premier Boris Johnson eine weitere Niederlage zu. Nun ist Johnson eigentlich gesetzlich verpflichtet, bei der EU eine ...

Kommentare

(1) DerTiger · 02. November um 00:01
Jetzt ist er rum, der 31.10. und kein Boris im Graben...schmunzel. Aber sonst nix Neues, oder? ;-)
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News