NEL-Aktie verliert schlussendlich: NEL ASA legt beim Umsatz zu - noch immer Verluste in den Büchern

Der Wasserstoff-Riese NEL ASA präsentierte seine Ergebnisse zum zweiten Quartal des Jahres.
NEL ASA legte Daten zum zweiten Jahresviertel 2022 vor.

Erneut stand ein Verlust in den Büchern: Hier betrug das Minus im letzten Quartal 0,18 Norwegische Kronen je Aktie. Analysten hatten zuvor mit -0,143 Kronen gerechnet, nachdem der Verlust im Vorjahresquartal noch 0,212 Kronen je Anteilsschein betrug.

Beim Umsatz legte NEL ASA zu: Konnte das Unternehmen im zweiten Quartal 2021 noch 164 Millionen Norwegische Kronen umsetzen, verdiente man nun 183 Millionen Kronen. Experten gingen zuvor von 247 Millionen US-Dollar aus, damit lag NEL ASA weit unter den Einschätzungen der Strategen. Die NEL-Aktie verlor an der EURONEXT in Oslo bis Handelsende 1,64 Prozent auf 16,47 Norwegische Kronen.

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 11.08.2022 · 17:44 Uhr
[0 Kommentare]
 
Pipeline-Zerstörung: Wer, warum und was tun?
Berlin (dpa) - Die Explosionen an den Ostsee-Gasröhren Nord Stream 1 und 2 können der Beginn […] (01)
Sebastian Pannek: Erstes Update nach Baby-News
Sebastian Pannek
(BANG) - Sebastian Pannek meldet sich zurück bei seinen Instagram-Followern. Gerade erst verkündeten der […] (00)
Unter anderen Umständen: Trotz Wiederholung holt ZDF mehr als fünf Millionen Zuschauer
Bild: Quotenmeter Vor zwei Jahren strahlte das ZDF den Film „Lügen und Geheimnisse“ der Krimi-Reihe […] (00)
Videospielbranche hat enorme Wichtigkeit am deutschen Markt
Was lange als Nischenhobby von Nerds und Hardcore-Gamern zählte, ist heute zu einer anerkannten […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
28.09.2022(Heute)
27.09.2022(Gestern)
26.09.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News