Need for Speed Heat im Test – Zurück in der Spur?

Die „Need for Speed“-Reihe existiert bereits seit 1994 und begeistert sowohl Fans als auch Kritiker weltweit mal mehr mal weniger mit rasanter Renn-Action. Bekannt ist die Serie vor allem für ihre spannenden Verfolgungsjagden durch die Polizei und den vielen Lizenzen an real existierenden Serienwagen sowie Konzeptfahrzeugen. Unvergessen brannte sich „Need for Speed Underground“ (2003) und sein Nachfolger „Need for Speed Underground 2“ (2004) in die Köpfe der Fans ein, weil diese Titel den Geist der damaligen Renn-Szene perfekt einfingen. Neben den unzähligen kosmetischen Individualisierungen der Fahrzeuge wurde auch der Soundtrack gefeiert wie in keinem anderen Serienableger. Auch in meiner Erinnerung bleibt „Need for Speed Underground“ unvergessen und mir schießen direkt unzählige Momente vor das geistige Auge sobald ich irgendwo den Song „Get Low“ von Lil Jon & The Eastside Boyz höre.

Obwohl die darauffolgenden Ableger nicht allesamt schlecht waren, konnte keiner so richtig an den Erfolg von „Underground“ anschließen. So geriet die einst gefeierte Rennserie ins straucheln und selbst mit der Neuauflage „NFS Hot Pursuit“ von 2010, die dank Besinnung auf die Wurzeln der Serie durchweg positive Resonanz erhielt, konnte die Serie nicht wirklich als gerettet bezeichnet werden. Daraufhin folgten Experimente, die weniger gut ankamen. Mit dem neusten Ableger „Need for Speed Heat“ versuchen die Entwickler von Ghost Games der Serie neues Leben einzuhauchen und den aktuellen Arcade-Racern auf den Markt deftig Konkurrenz machen. Ob es der neuste Teil aufs Rennspiel-Treppchen geschafft hat oder doch auf der Zielgeraden falsch abgebogen ist, verrate ich euch in meinem ausführlichen Test.

Von einem Klischee zum nächsten

In „Need for Speed Heat“ schlüpft ihr in die Rolle eines Newcomers, der sich in der Rennszene einen Namen machen will. Dass dieser für die Story völlig nebensächlich ist, demonstriert man mit der inkonsequenten Charakterwahl. Aus insgesamt 12 Charakteren dürfen wir uns für einen weiblichen oder männlichen Fahrer entscheiden. Zwar sind alle vertont, doch die Tatsache, dass wir diesen Charakter jederzeit kommentarlos auswechseln können, sorgt für einen gleichgültigen Beigeschmack.

Gleichgültig scheinen auch die Autoren bei der Geschichte ans Werk gegangen zu sein, da diese absolut austauschbar ist. Ein Klischee jagt das andere. Von Möchtegern Gangstern bis zu den korrupten Cops ist alles dabei. Es wirkt als würden die Macher versuchen die Fast & Furious-Reihe zu kopieren, ohne dabei originell zu sein. Was jetzt vielleicht dramatisch klingt, war mir persönlich völlig egal. Eine spannende und gut erzählte Geschichte wäre eine nette Dreingabe gewesen, aber sollte kein Ausschlusskriterium für ein Rennspiel sein. Viel mehr zählt was auf der Straße passiert und in Palm City passiert so einiges.

Arcade durch und durch

An der bekannten „Need for Speed“-Formel ändert auch das neue „Heat“ nichts. Serien-Veteranen werden sich sofort wohl fühlen. Es ist und bleibt ein typischer Arcade-Racer, wobei die Entwickler von Ghost Games sich einige Feinheiten im Gameplay erlaubt haben, die das Spielerlebnis etwas kniffliger machen. Wer früher gerne Banden ausnutzte, um die anderen Fahrer zu überholen oder einfach nur um nicht abbremsen zu müssen und dennoch die Kurve ideal nehmen zu können, wird dies in „Heat“ nicht mehr machen können. Jetzt muss man gezielte Drifts mit der Handbremse einleiten, um perfekt in die Kurven zu kommen und den Gegnern davon zu fahren. Wer stupide auf dem Gaspedal bleibt, wird schnell abgehängt.

Anfangs fühlen sich die Fahrzeuge noch recht träge an, dies ändert sich aber schnell mit den ersten Verbesserungen am Motor oder Getriebe. Das optimale Handling erreicht ihr somit im weiteren Spielverlauf, beinahe automatisch. Dennoch spielt auch eurer Lernfortschritt eine große Rolle, besonders wie ihr in die Kurven geht. Besonders schön hat mir gefallen, dass endlich mal keine Gummiband-KI zur Anwendung kommt, wie in anderen Arcade-Racern der letzten Jahre. Zwar kommt es teilweise zu eintönigen Rennen an der Spitze, besonders wenn eurer Fahrzeug bei weitem die empfohlene Fahrzeugstärke übersteigt, aber dadurch wirkt es glaubhafter. Zudem kann man sich für einen von drei Schwierigkeitsstufen entscheiden, sodass „Heat“ auf der Stufe Normal nie zu schwer oder zu leicht ausfiel.

Dennoch wirkt die KI der Gegner nicht optimal ausbalanciert. Die Gegner fahren stets die Ideallinie und machen keine Fehler, selbst in den illegalen Nacht-Rennen fahren diese brav an euch vorbei. Es entsteht kein Gerangel oder Gedränge und aggressives Fehlverhalten wird man nur in Online-Rennen sehen. Das verschenkt man viel Potenzial zumindest die illegalen Rennen spannender zu gestalten.

Darüber hinaus wird einem viel zu wenig Rennvarianten geboten. Insgesamt bekommt ihr nur drei unterschiedliche Varianten geboten. Neben den ganz normalen Rennen in der City und im Umland erwarten euch auch Offroad-Rennen mit matschigem Gelände und Drift-Rennen, wo es darum geht so viele Punkte wie möglich durch Drifts zu erzielen. Für eine ungefähr 20 stündige Kampagne ist das viel zu wenig, wodurch das Gefühl immer wieder dieselben Strecken sowie Rennen zu absolvieren nur noch verstärkt wird.

Des Nachts ist es so, bei Tage ganz anders

Die Kampagne von „Need for Speed Heat“ ist in die beiden Tageszeiten Tag und Nacht aufgeteilt. Während wir Tagsüber an offiziellen Rennen teilnehmen, um Geldprämien zu erhalten, müssen wir uns in der Nacht illegalen Straßen-Rennen stellen, um uns einen Namen zu machen. Nur durch die Reputation in Palm City schalten wir neue leistungsstärkere Komponenten für Motoren oder Getriebe sowie neue Fahrzeuge frei. Das heißt aber nicht, dass wir nachts kein Geld verdienen.

Für den größten spielerischen Unterschied sorgt jedoch die Polizei. Kneift diese Tagsüber bei den Meisten Delikten noch beide Augen zu, verfolgen euch die Hüter des Gesetzes in der Nacht bereits bei Blickkontakt. Da unsere gesammelte Reputation während einer Nacht nur dann abgespeichert wird, sobald wir eine Garage aufsuchen, sorgen die Nächte für einen zusätzlichen Adrenalin-Kick. Sollten euch die Cops schnappen, sind die Reputationspunkte futsch und ein Teil eures Geld wird ebenfalls einbehalten.

Der Wechsel von Tag und Nacht gestaltet sich sehr motivierend, da man fast nach jedem Rennen genug Kohle auf der Tasche hat, um seinen Rennwagen aufzubessern oder komplett neue Fahrzeuge freigeschaltet. Insgesamt bietet man dem Spieler 127 lizensierte Fahrzeuge. Diese lassen sich in einem umfangreichen Editor individuell aufmotzen. Neben den ganzen leistungssteigernden Komponenten lässt sich beinahe alles an den Fahrzeugen individuell anpassen. Dieser fällt so umfangreich aus, wie seit langem nicht mehr. Das macht einfach Spaß jedes kleine Detail am Fahrzeug zu Tunen. Wem kein besonderer Stil einfällt oder wer mit wenig Aufwand an ein cooles Design rankommen möchte, der kann sich zudem auch an den Designs anderer Spieler bedienen, die ihre Kreationen Online präsentieren. Per Knopfdruck wird das gewünschte Design dann schnell aufs eigene Fahrzeug kopiert.

Schade nur, dass der Wechsel zwischen Tag und Nacht nicht dynamisch abläuft, sondern per Knopfdruck ausgelöst werden muss. Auf diese Weise geht viel Atmosphäre verloren. Auch auf grafischer Ebene erreicht der neue Teil nicht mal annähernd das Siegertreppchen. Zwar sieht das Spiel nicht direkt schlecht aus, aber den gesetzten Standard von „Forza Horizon 4“, dem Arcade-Racer King, kann „Heat“ nicht das Wasser reichen. Dennoch macht die Nacht visuell einiges her und zaubert wunderschön grelle Neonfarben auf den Bildschirm. Passend zum Stil leuchten auch die Rennstreckengrenzen in blau-lila Neonfarben auf, um euch eine kleine Orientierungshilfe zu bieten. Meistens peitscht uns zusätzlich ein starker Regen um die Ohren, der viel zur Atmosphäre beiträgt. Auch der großartige Soundtrack-Mix aus Dance sowie Latin Songs sorgt für die passende Stimmung.

Spannende Open World?

Palm City als Spielwelt hat viel zu wenig Abwechslung zu bieten. Teilweise hatte ich das Gefühl immer wieder die gleichen Rennstrecken abzufahren. Viel zu austauschbar wirken der Stadtbezirk sowie die kargen Wald- und Bergregionen. Die Fahrten vom Event zu Event strecken nur unnötig die Spieldauer. Zwar haben die Entwickler von Ghost Games versucht die Open World mit interessanten wie motivierenden Aufgaben zu füllen, doch irgendwie konnten die mich weniger begeistern. Dabei zählt das suchen und finden von neuen Decals (Sticker für die Fahrzeuge) noch zu den spannendsten Sammelaufgaben. Einige Spieler werden sogar nicht drum herum kommen einige oder sogar alle Open World Aufgaben zu meistern, da die Entwickler euch mit speziellen Fahrzeugen locken.

So erhaltet ihr den Porsche Cayman GT4 wenn ihr alle 100 Flamingostatuen umfahrt, den Nissan GT-R Nismo gibt es nur, wenn ihr durch alle 85 Plakatwände springt und den Nissan 370Z Nismo wenn ihr alle 130 Graffitis findet. Neben diesen Sammelaufgaben winken zusätzliche optionale Herausforderungen wie Radarfallen und Drift-Challenges, aber wirklich unterhaltsam ist keine der Aufgaben. Solche Spielmechaniken sollten meiner Meinung nach der Vergangenheit angehören. Sie strecken die Spielzeit nur unnötig und machen so viel Spaß wie eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt.

Zudem existiert beinahe kein Schadensmodell. Mit dem Fahrzeug lassen sich ohne weiteres Zäune, kleinere Steinmauern, Laternen und Bäume umfahren ohne dabei an Geschwindigkeit zu verlieren. Dadurch wirken die Rennboliden eher wie kleine Panzer als Flitzer. Das höchste der Gefühle sind leichte Kratzer und eine zerbeulte Motorhaube. Theoretisch kann eurer Fahrzeug auch einen Komplettschaden haben, doch um das zu erreichen müsst ihr schon gezielt darauf hinarbeiten.

Fazit

Alles in allem ist „Need for Speed Heat“ ein solider Arcade-Racer geworden, der aber weit hinter der Qualität eines „Forza Horizon 4“ bleibt. Die Optik ist hübsch, wird euch aber keine Wow-Momente entlocken können, das Fahrgefühl fühlt sich durchweg positiv an. Vor allem die notwendig gewordenen Drift-Manöver in den Rennen sorgen für den nötigen Kniff. Trotz generischer Open World samt nerviger Sammelobjekten sowie uninspirierten optionalen Herausforderungen bleibt der Titel durchgehend motivierend, dank dem unterschiedlich bewerteten Fortschrittssystems bei Tag und Nacht. Das Tuning ist definitiv das Herzstück von „Heat“ und bietet dank unzähliger Anpassungsmöglichkeiten jedem Spieler die Möglichkeit sich individuell mit seinem Lieblingsfahrzeug zu entfalten.

Gaming
[next-gamer.de] · 13.11.2019 · 11:02 Uhr
[0 Kommentare]

Gaming-News

13.12. 21:42 | (00) For Honor – Neue Informationen von Ubisoft wie es in Jahr 4 weiter geht
13.12. 21:36 | (00) Bethesda bei den Game Awards 2019 – The Elder Scrolls Online Trauer zum ...
13.12. 18:27 | (00) Commandos 2 & Praetorians – HD Remaster – Vorverkauf und Closed PC-Beta starten
13.12. 18:23 | (00) Humankind präsentiert neues Avatar-System während der Game Awards
13.12. 18:20 | (00) Magic: Legends – Tauche noch tiefer ein in die Welt von Magic: The Gathering mit ...
13.12. 18:16 | (00) prologue – Neues Indi-Projekt der PUBG Erschaffer PLAYERUNKNOWN PRODUCTIONS
13.12. 18:14 | (00) Just Dance 2020 – neues Update bringt euch ins Winter-Wunderland
13.12. 16:54 | (00) Fast & Furious Crossroads – neues teambasiertes Racing-Action-Game von BANDAI ...
13.12. 10:31 | (00) Xbox Project Scarlett hat endlich einen Namen – Xbox Series X enthüllt!
13.12. 08:21 | (00) Cyberpunk 2077 – Entwickler CD PROJEKT RED zeigt uns Infos zum Soundtrack und zu ...
13.12. 06:17 | (00) LA-MULANA 1 & 2 – Erlebe das Abenteuer auf der Konsole ab März 2020
13.12. 06:13 | (00) Era of Celestials – Erlebe den neuen PVE-Modus die “Divinity Realms”
13.12. 06:09 | (00) EA SPORTS FIFA – EA ruft zum Online-Voting des TOTY
13.12. 06:06 | (00) Destiny 2 – Der Duft von Festtagsleckereien kündigt das Event ‘Der Anbruch’ am ...
13.12. 06:02 | (00) Conan Exiles – Erlebe die neuen Inhalte am gratis Wochenende – Reite durch die ...
13.12. 05:04 | (00) Microsoft zeigt die neue Xbox und enthüllt den Namen
12.12. 20:49 | (00) GTA Online – der größte Raubzug startet in Los Santos – The Diamond Casino Heist
12.12. 20:45 | (00) Detroit: Become Human – Vollversion und Demo ist über den Epic Store für PC ...
12.12. 20:40 | (00) Winter Resort Simulator – Ab auf die virtuelle Piste und das eigene Resort ...
12.12. 20:37 | (00) Black Desert Online – Erlebe das Weihnachtsevent und erhalte Belohnungen
12.12. 19:09 | (00) astragon Entertainment gibt Kooperation mit Entwickler LuGus Studios bekannt
12.12. 19:06 | (00) eFootball PES 2020 – Neuer Partnerklub konnte gewonnen werden!
12.12. 18:09 | (00) FAIRY TAIL – Entwickler stellen neuen spielbarer Charakter vor
12.12. 18:06 | (00) Persona 5 Royal – erstmalig mit mehrsprachigen Untertiteln um mehr Spieler zu ...
12.12. 18:02 | (00) JBL TUNE 220TWS – Neue Kabellose Freiheit von JBL
12.12. 14:03 | (00) Planet Zoo: Erster Premium-DLC sorgt für frostige Erlebnisse
12.12. 13:43 | (00) Planet Zoo – Erstes DLC “Arctic Pack” bringt winterliche Tiere
12.12. 11:44 | (00) Final Fantasy Crystal Chronicles: Remastered-Fassung auf Mitte 2020 verschoben
12.12. 11:27 | (00) Forza Horizon 4 bekommt Battle Royale-Modus
11.12. 20:55 | (02) Google-Suche: Die beliebtesten Suchbegriffe 2019
11.12. 20:15 | (01) Star Wars Jedi: Fallen Order bekommt einen Foto-Modus für Actionreiche ...
11.12. 20:12 | (00) TETRIS 99 – Team-Kampf-Modus ist durch Update nun erhältlich
11.12. 20:07 | (00) State of Play – Show liefert viele Neuigkeiten
11.12. 17:13 | (00) AO Tennis 2 – zweiter Auszug aus dem Tagebuch der Entwickler zum Karrieremodus
11.12. 15:21 | (00) PUBG Mobile – Winterliches Update mit neuem Modus und Angry Birds Crossover
11.12. 13:47 | (00) The Survivalists enthüllt
11.12. 13:32 | (00) Nachfolger zu Golf Story angekündigt
11.12. 05:57 | (00) Indie-Highlights für Nintendo Switch – Auch 2020 erwarten uns Überraschungen!
11.12. 05:51 | (00) Dreams – Release für Februar 2020 angekündigt
11.12. 05:42 | (00) Kingdom Hearts III: ReMind – Erhalte einen ersten Eindruck zum neuen DLC
11.12. 05:39 | (00) Overpass – Lizensierte Fahrzeuge im Trailer vorgestellt
10.12. 21:16 | (00) BABYLON’S FALL – Erhalte erste Eindrücke zum neuen Spiel von Platinum Games
10.12. 21:13 | (00) Streets of Rage 4 – Adam Hunter betritt die Bildfläche
10.12. 21:08 | (01) Anno 1800 – Ubisoft kündigt weiten DLC für das erfolgreiche Aufbaustrategie- ...
10.12. 21:04 | (00) The Elder Scrolls: Blades – Kannst du in der Arena bestehen? Update 1.5
10.12. 20:54 | (01) Destiny 2 – Start in die Saison der Dämmerung
10.12. 20:51 | (00) Resident Evil 3 – Begebt euch im Remake ab dem 3. April 2020 erneut nach Raccoon ...
10.12. 20:46 | (00) League of Angels III – Erlebe eine neue Heldin und tauche ab in das ...
10.12. 20:41 | (00) GTA V – neuer Radiosender beschallt euch in Los Santos mit 27 neuen Tracks
10.12. 20:38 | (00) Langrisser I & II – NIS America präsentiert uns neuen Story Trailer
10.12. 20:30 | (00) The Surge 2 – 3 neue Rüstungssets mit dem Jericho’s Legacy Gear Pack
10.12. 17:50 | (00) Jurassic World Evolution: Return to Jurassic Park – Kehre ab sofort zurück
10.12. 17:47 | (00) Dual Universe – ein Blick in das Entwickler Tagebuch bei Novaquark
10.12. 17:44 | (00) Kalypso Media Gruppe plant neues Entwicklerstudio in Deutschland
10.12. 17:41 | (00) AOC – zwei UltraWide-Curved-Gaming-Displays angekündigt
10.12. 17:38 | (00) FINAL FANTASY XIV Online – zusätzlicher neuer PvP Modus und neue Inhalte für ...
10.12. 16:50 | (00) AVICII Invector – Erlebe die visuellen beindruckenden Rhytm-Action ab sofort ...
10.12. 16:02 | (00) Dragon Ball Z: Kakarot angezockt – Ein Spiel wie ein Anime
10.12. 14:29 | (00) Schwelgen in zäher Nostalgie: Shenmue 3
10.12. 11:27 | (00) Quizduell – 100 Millionen Downloads und ein Nachfolger
10.12. 10:37 | (00) New World – Kommen bald neue Infos zu Amazons MMO?
10.12. 06:03 | (00) SWORD ART ONLINE Alicization Lycoris – Sei ab 22. Mai 2020 dabei und rette ...
09.12. 20:13 | (01) Bayonetta & Vanquish – Zwei Klassiker in Neuauflage für PlayStation 4 und Xbox ...
09.12. 20:09 | (00) The Elder Scrolls Online – 200.000$ für den guten Zweck durch die Spieler ...
09.12. 20:07 | (01) Total Tank Simulator – neue Zweiter-Weltkriegs Kampf-Simulation von 505 Games & ...
09.12. 20:03 | (00) Fishing: Barents Sea: Complete Edition – Release der Konsolen Version
09.12. 19:58 | (00) Trails of Mana – Square Enix präsentiert Trailer mit 2 neuen Charaktern vor
09.12. 19:55 | (00) Just Dance 2020 – Singt bei der ‘Just Dance Xmas Mall Tour’ in einer Schneekugel
09.12. 19:52 | (01) BioShock-Reihe: Cloud Chamber wird den nächsten Teil entwickeln – 2K stellt das ...
09.12. 19:46 | (01) eFottball2019/20 – Turnierstruktur mit FC Bayern München und neuen weiteren ...
09.12. 13:21 | (00) eFootball PES 2020 LITE – Free to Play Version ist ab heute verfügbar
09.12. 13:19 | (00) Summoners War: Anmeldung zum letzten Amazon Tournaments 2019 läuft noch bis zum ...
09.12. 13:04 | (00) eFootball PES 2020: Ab jetzt mit kostenloser Lite-Version
09.12. 11:26 | (00) Droht das Aus für Elder Scrolls: Legends?
08.12. 07:43 | (00) Sniper Ghost Warrior Contracts – Review – Ein Blick durchs Visier auf CI Games ...
07.12. 16:57 | (00) Football Manager 2020 – Review | Test
07.12. 08:01 | (00) Review: Sims 4: An die Uni – Bildung für alle – jetzt auch für Sims
06.12. 21:29 | (00) Assassin’s Creed: The Rebel Collection – Exclusiv für die Nintendo Switch
06.12. 21:26 | (02) Ski Jumping Pro VR
06.12. 20:54 | (00) Battlefield V – nächster Kurs Pazifischer Ozean – Wake Island kehrt zurück
06.12. 18:20 | (00) Ancestors: The Humankind Odyssey – Erlebe die Anfänge der Menschheit jetzt auf ...
06.12. 17:17 | (00) Gang Beasts – Ein Multiplayer-Party-Brawler jetzt auf der Konsole erhältlich!
06.12. 16:29 | (00) Der lange Weg der Vergebung – Unsere Eindrücke zu Lost Ember
06.12. 16:24 | (00) Sony kündigt nächstes State of Play-Event an
06.12. 16:13 | (00) Bethesda – Infos zu neuen Inhalten, Events & Updates für The Elder Scrolls ...
06.12. 16:10 | (01) Tropico 6 – The Llama of Wall Street – MEHR Inhalt für El Präsidente im neuen ...
06.12. 15:01 | (00) Dreams – Sei Teil der Early Access Phase und nominiere für die ersten IMPY- ...
06.12. 14:56 | (00) Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME – Erlebe die Promotion “The Lost Art” im Februar ...
06.12. 14:53 | (00) The Suicide of Rachel Foster – Erkunde ein riesiges und verschachteltes Hotel ...
06.12. 14:50 | (00) MY.GAMES geht mit eigener Gaming-Plattform MY.GAMES Store in die Beta-Phase
06.12. 13:46 | (00) Noch ein neues Monster sucht Monster Hunter World: Iceborne heim
06.12. 13:15 | (00) Der große Ba-Ba-Banküberfall in GTA Online
06.12. 13:11 | (00) Diesen Monat gibt es 5 Gratis-Spiele mit Twitch Prime
06.12. 12:32 | (00) Dead by Daylight: Nightmare Edition jetzt für PS4 und Xbox One erhältlich
06.12. 12:00 | (00) Bayonetta und Vanquish Remaster-Bundle aufgetaucht
06.12. 11:21 | (00) The Diamond Casino Heist erscheint nächste Woche für GTA V Online
06.12. 06:40 | (00) Dual Universe – Neue Roadmap und Alpha 3 im Januar
06.12. 06:35 | (00) Concrete Genie – Festtagsstimmung mit dem kostenlosen Farbpaket
06.12. 06:30 | (00) Conan Exiles – sattelt die Pferde, Reittiere nehmen Einzug in Hyboria
06.12. 06:26 | (00) Shenmue III – die lang erwartete Fortsetzung ist ab sofort für PC & PS 4 ...
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News