NDR: Sigrid Keler neue Vorsitzende des Verwaltungsrats

Bild: Quotenmeter

Ab dem 1. Januar 2021 wird Sigrid Keler neue Vorsitzende des NDR Verwaltungsrats. Regina Möller wird stellvertretende Vorsitzende.

Nach der Wahl, welche von einem unabhängigen Aufsichtsgremium getroffen wurde, zeigt sich Sigrid Keler sichtlich herausgefordert. Sie erklärt, dass der NDR vor anspruchsvollen Aufgaben stehe, welche vor allem immer enger werdende finanzielle Spielräume betreffe. Qualitativ hochwertige Berichterstattung müsse jedoch garantiert bleiben. Auf ihre neuen Aufgaben und das Erfüllen des wichtigen öffentlichen-rechtlichen Auftrags des Senders freue sie sich sehr.

NDR Intendant Joachim Knuth bedankt sich bei der bisherigen Vorsitzenden Regina Möller für die Zusammenarbeit in den letzten 15 Monaten. In dieser Periode war Keler noch Stellvertreterin von Regina Möller gewesen. Nach den Bestimmungen des NDR sind die 15 Monate Amtszeit vorgeschrieben im NDR-Staatsvertrag und im Vergleich zur letzten Periode tauschen Möller und Keler daher exakt die Rollen.

Weiter ist im NDR-Staatsvertrag festgelegt, dass der Verwaltungsrat die Geschäftsführung des Intendanten überwacht und Finanz- sowie Managementkontrolle ausüben muss. Zudem muss bei wichtigen Personalentscheidungen der Verwaltungsrat zustimmen. Sigrid Keler ist seit 2013 teil des NDR Verwaltungsrat und übernimmt diese Aufgaben nun als Vorsitzende.
News / Vermischtes
[quotenmeter.de] · 03.12.2020 · 12:44 Uhr
[0 Kommentare]
 

Experten: Lockdown trotz sinkender Zahlen ohne Alternative

Geschlossen
Berlin (dpa) - Es ist noch nicht vorbei. Auch wenn die Infektionszahlen in der Corona-Pandemie weiter […] (09)

Alle iPhone 13 Modelle sollen optische Bildstabilisierung haben

Nach einer Vorschau der DigiTimes auf das Apple iPhone 13, soll die gesamte Modellreihe des neuen iPhones […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News