NBC sichert sich Zielgruppen-Sieg an einem glanzlosen Freitag

Mit einer neuen «Dateline» und einer alten Ausgabe von «American Ninja Warrior» setzte sich das NBC am Freitag durch.

Ein ereignisloser Freitag liegt in den USA zurück – zumindest aus Quotensicht. Vier Prozent Marktanteil waren bereits das Nonplusultra bei den umworbenen 18- bis 49-Jährigen, erreicht von NBC. Eine Ninja-Warrior-Wiederholung sowie eine neue Dateline verzeichneten diesen Wert. Während es von 20 bis 22 Uhr nur zu einer Reichweite 2,86 Millionen reichte, konnte das anschließende News-Magazin auf 3,50 Millionen Zuseher zählen.

Erschreckend ist, dass die beste Reichweite des Tages bei nur 4,09 Millionen lag – mittlerweile ist also schon die Fünf-Millionenmarke am Freitag meilenweit entfernt. Wenig überraschend sicherte sich Blue Bloods von CBS den Tagessieg bei den Älteren. Allerdings gab es in der Zielgruppe nur magere zwei Prozent Marktanteil zu holen. Hawaii Five-0 ging davor ebenfalls mit zwei Prozent unter, 3,25 Millionen Amerikaner sahen zu. Und selbst die einzige Premiere von CBS, Whistleblower, kam um 20 Uhr nicht über zwei Prozent Marktanteil bei 3,35 Millionen Zuschauern hinaus.

Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. blieben bei ABC nach der Sport-bedingten Pause stabil bei drei Prozent, 2,22 Millionen Zuseher waren dabei. 20/20 wusste danach 3,66 Millionen Zuschauer anzusprechen, der Marktanteil blieb bei drei Prozent.
Quoten / Täglich aktuell / US-Quoten
15.06.2019 · 17:31 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News