Brüssel (dts) - Die NATO sieht die wachsende russische Präsenz in der Arktis mit Sorge. "Russland baut seine militärischen Fähigkeiten in der Arktis derzeit so stark aus wie noch nie seit Ende des Kalten Krieges", sagte NATO-Sprecherin Oana Lungescu dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" ...

Kommentare

(1) 17August · 03. Mai um 06:58
Es müssen zwar nicht unbedingt die Russen sein, es ist aber gut, wenn auch dort jemand die NATO beobachtet und die komplette Besetzung untertreibt.
 
Suchbegriff