NAS Serie Gemini-1000 – QNAP Systems Inc präsentiert die neue NAS System

QNAP Systems Inc. präsentiert die neue NAS Serie Gemini-1000 – ein hochflexibles, gehäusebasiertes System mit zwei austauschbaren NAS Knoten, die von Intel Xeon E Prozessoren unterstützt werden. Auf dem GM-1000 läuft das ZFS-basierte QuTS hero Betriebssystem. Der Schwerpunkt des NAS liegt auf der Datenintegrität und es verfügt über eine leistungsstarke Inline-Datendeduplizierung sowie Komprimierung auf Blockebene. Nahezu grenzenlose Snapshots, Echtzeit SnapSync und viele weitere geschäftsorientierte Funktionen sind ebenfalls enthalten, um eine zuverlässige Service-Level-Agreement Leistung und einen Big Data Speicher zu erreichen.

Das GM-1000 verfügt über eine einzigartige Dual-NAS Architektur, die kosten- und platzsparende Vorteile bietet, ideal zum Auslagern von Diensten zwischen den beiden NAS Knoten oder zur Durchführung von gegenseitigen Sicherungen“, sagt David Tsao, Produktmanager von QNAP. „Der ZFS-Speicher und seine Leistung machen es perfekt für massive Dateispeicherung, Virtualisierung und Postproduktion mit herausragender Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz.“

Das GM-1000 besteht aus zwei unabhängigen TNS-h1083X NAS Knoten, die Intel Xeon E Multicore Prozessoren mit bis zu 128 GB DDR4 ECC-Speicher in Serverqualität verwenden. Jeder NAS Knoten bietet eine Vielzahl von 10 GbE/2,5 GbE Ports und integrierte M.2 und U.2 SSD-Steckplätze für die Cache-Beschleunigung, wodurch Leistungsengpässe von Anwendungen, die eine hohe Bandbreite sowie geringe Latenz erfordern (z. B. geschäftsintensive Datensicherung und Virtualisierung), effektiv angegangen werden können. Es sind zwei PCIe-Steckplätze zur Erweiterung der NAS Funktionalität enthalten, z.B. 10GbE/25GbE/40GbE Netzwerkkarten, QM2 Karten zum Hinzufügen von M.2 SSDs und QXP- oder SAS-Erweiterungskarten zum Anschluss von QNAP Erweiterungsgehäusen. Zudem kann durch die Installation von QNAP Fibre Channel (FC) Karten das Gemini-1000 zu bestehenden FC SAN Umgebungen hinzugefügt werden, um eine budgetfreundliche Speicher- oder Sicherungslösung zu schaffen.

Mit dem ZFS-basierten QuTS hero unterstützt das Gemini-1000 Datenintegrität sowie Selbstheilung und bietet mehrere RAID Konfigurationen mit Triple Parity und Triple Mirror zur Verbesserung der Datensicherheit. Es werden bis zu 1 PB Kapazität für einzelne freigegebene Ordner unterstützt, was es Unternehmen ermöglicht, speicherintensive Anwendungen wie Big Data Analyse, Edge Computing und KI zu bewältigen. Bei der Datenreduzierung verringert die leistungsstarke Inline-Datendeduplizierung, Komprimierung und Verdichtung den Gesamtspeicherbedarf erheblich – besonders hilfreich für die Steigerung der SSD-Speichereffizienz, wenn hochrepetitive Daten oder massive kleine Dateien erzeugt werden, während gleichzeitig sowohl die zufällige Schreibleistung als auch die Lebensdauer der SSD verbessert wird. QuTS hero unterstützt nahezu unbegrenzte Snapshots und Versionierung für einen verbesserten Datenschutz. Darüber hinaus stellt das fortschrittliche blockbasierte Echtzeit SnapSync sicher, dass das primäre und das sekundäre NAS immer die gleichen Daten behalten. Dies bietet die stärkste Unterstützung für einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb.

Außerdem bietet das integrierte App Center mehrere Install-on-Demand Apps zur Erweiterung des Anwendungspotenzials des Gemini-1000, z.B. Hosting von virtuellen Maschinen und Containern, Vereinfachung von lokalen/externen/Cloud-Sicherungen, Einrichtung eines Cloud-Speichergateways zur Bereitstellung hybrider Cloud-Anwendungen, geräte- und teamübergreifende Dateisynchronisierung und vieles mehr.

Wichtigste technische Daten

GM-1001: Ein TEC-2N16 Gehäuse mit zwei TNS-h1083X-E2234-8G NAS Knoten – Intel Xeon E-2234 4-Cores/8-Threads 3,6 GHz Prozessor (Turbo bis zu 4,8 GHz), 8 GB DDR4 ECC UDIMM Speicher (2 x 4 GB)

GM-1002: Ein TEC-2N16 Gehäuse mit zwei TNS-h1083X-E2236-16G NAS Knoten – Intel Xeon E-2236 6-Cores/12-Threads 3,4 GHz Prozessor (Turbo bis zu 4,8 GHz), 16 GB DDR4 ECC UDIMM Speicher (2 x 8 GB)

3U Rackmount Gehäuse mit 16 x 3,5-Zoll SATA 6Gb/s Festplattenschächten und redundanten 770W Netzteilen. Jeder NAS Knoten unterstützt bis zu 128 GB Arbeitsspeicher, 2x M.2 2280 NVMe Gen 3 x2 SSD Steckplätze, 2x PCIe Gen 3 Steckplätze, 2x U.2 (NVMe Gen 3 x4 oder SATA 6Gb/s) SSD Steckplätze, 2x 10GbE SFP+ Ports, 2x 2,5GbE RJ45 Ports, 4x USB 3.2 Gen 2 (10 Gbps) Ports.

Gaming / News / Zubehör / NAS / Netzwerk / QNAP Systems Inc / Server
[topgamingnews.de] · 24.11.2020 · 11:19 Uhr
[0 Kommentare]
 

Scheuer: «Die Grünen wollen den SUV wegnehmen und verbieten»

Andreas Scheuer
Berlin (dpa) - Verkehrsminister Andreas Scheuer hat mit Blick auf die kommenden Bundestagswahlen vor […] (36)

Apple Fitness Plus bietet knapp 300 Workouts

Der Fitnssdienst Apple Fitness Plus wurde am 14. Dezember 2020 gelauncht und zählt mittlerweile etwa 300 Workouts zwischen denen die Abonnenten wählen können. Wöchentlich kommen neue Workouts hinzu und somit […] (00)
 
 
Diese Woche
20.01.2021(Heute)
19.01.2021(Gestern)
18.01.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News