Nanoleaf präsentiert seine neue smarte LED-Lichtleisten Lines

Nanoleaf, der globale Branchenführer für intelligente Beleuchtungsinnovationen, erweitert sein Produktsortiment um smarte LED-Lichtleisten. Die Nanoleaf Lines sind die neueste Generation modularer, farbwechselnder Beleuchtungsprodukte und überzeugen durch ein modernes Design. Gepaart mit einer zukunftsweisenden Technologie ermöglichen die hintergrundbeleuchteten Nanoleaf Lines den Verbraucher:innen eine noch nie dagewesene Modularität.

Nach der global erfolgreichen Produkt-reihe der Nanoleaf Shapes und Canvas hat sich Nanoleaf als Vorreiter des konfigurierbaren, farbwechselnden Lichts etabliert. Die ultraleichten Nanoleaf Lines revolutionieren die Idee des modularen Designs: Dank der intuitiven Montage-platten, die in jedem Lines Montage-Steckverbinder integriert sind, lassen sich die Lichtleisten in 60-Grad-Winkeln zu eleganten linearen Layouts, geome-trischen Formen und Deckendesigns miteinander verbinden.

Jede Lichtleiste verfügt über zwei Farbzonen, die die Nanoleaf Lines in zwei Tönen zum Strahlen bringen. Die spezielle Lichttechnologie erzeugt durch das Mischen verschiedener Farbnuancen fließende Übergänge und wirft ein immersives RGBW-Design auf die Wände der Verbraucher:innen. Faszinierende Lichtszenen Ob beim Filmabend, Gaming oder Musikhören – die dynamischen Lichtszenen wie “Neon Dreams” oder “Kaleidoscope” schaffen für jede Situation die passende Atmosphäre. Die Nanoleaf Lines werden mit 19 vorinstallierten Lichtszenen inklusive sieben Rhythm-Szenen zur Musikvisualisierung geliefert. Mit Hilfe des intuitiven Szenengenerators, der mehr als 16 Millionen Farboptionen, einen Farbkreis, eine Hex-Code-Eingabe und einen beweglichen Farbregler umfasst, können Verbraucher:innen in der Nanoleaf App tausende neue Lichtszenen entdecken oder selbst erstellen.

Die Nanoleaf Lines verfügen über alle bekannten Nanoleaf-Features. Die Rhythm-Funktion synchronisiert die Lines in Echtzeit mit den Lieblingssongs und erzeugt dynamische Visualisierungen, bei der beide Farbzonen der LED-Lichtleiste zu den Beats und Melodien tanzen. Jede Rhythm-Motion – insgesamt stehen 22 zur Auswahl – wurde speziell für ein anderes Musikgenre entwickelt und harmoniert sowohl mit basslastigen Beats als auch sanften, melodischen Klängen.

Screen-Mirror-Funktion Die Screen-Mirror-Funktion spiegelt die Farben und Animationen von PC-Bildschirmen auf den Nanoleaf Lines wider und macht damit jeden Film- und Gaming-Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nutzer:innen haben die Möglichkeit aus vier verschiedenen Modi zu wählen und beispielsweise mit dem Match-Modus direkt ins Geschehen des Games einzutauchen oder subtile Farbübergänge passend zum Film mit dem Palette-Modus zu genießen.

Die Nanoleaf Lines erweitern das Thread-Ökosystem und fungieren als Thread-Border-Router für die Nanoleaf Essentials Glühbirnen und Lightstrips, um eine schnellere und zuverlässigere Verbindung für iOS- und Android-Nutzer:innen zu ermöglichen. Sobald die LED-Lichtleisten mit der Nanoleaf-App gekoppelt sind, verbinden sich die Essentials-Geräte automatisch mit einem Thread-Netzwerk. Alle Thread-fähigen Geräte, unabhängig von ihrem Hersteller, werden mithilfe zukünftiger Updates in der Lage sein, sich über die Thread-Border-Router von Nanoleaf mit einem Thread-Netzwerk zu verknüpfen. Die Nanoleaf Lines wurden unter Berücksichtigung von Matter entwickelt und werden im nächsten Jahr über ein Software-Update nahtlos mit dem neuen Standard funktionieren. Flexible Steuerung Nanoleaf Lines lassen sich per Nanoleaf App, Sprachbefehl sowie manuell via Steuereinheit steuern. Die Lichtleisten sind mit Apple HomeKit, Google Assistant, Amazon Alexa als auch Samsung SmartThings kompatibel und verfügen über eine IFTTT-Integration.

Verbraucher:innen können die Nanoleaf Lines ab sofort im Nanoleaf Onlineshop vorbestellen. Ab Ende November werden die Produkte auch bei BAUHAUS Deutschland erhältlich sein

Nanoleaf Lines Starter Kit 9er Pack: 199.99€
Nanoleaf Lines Starter Kit 15er Pack: 299.99€
Nanoleaf Lines Expansion 3er Pack: 59,99€

Hinweis: IOS-User können die Lines bereits ab Mitte Oktober in der Nanoleaf App einsehen. Android-User können voraussichtlich ab Ende November via App auf die Nanoleaf Lines zugreifen.

Neues Zubehör Die Lines Skins ermöglichen Benutzer:innen zusätzliche Designanpassungen: Als ultraleichte Frontplatten lassen sie sich ganz einfach per Click-System auf die Lichtleisten stecken. Die Skins sind ab Januar 2022 in Schwarz sowie Pink verfügbar.

Gaming / News / Tech&Co / Beleuchtung / Led / Lines / Nanoleaf
[toptechnews.de] · 15.10.2021 · 05:24 Uhr
[1 Kommentar]
 
UN: Alle elf Minuten eine Frau innerhalb der Familie getötet
Wien (dpa) - Die größte Gefahr eines gewaltsamen Todes lauert für Frauen und Mädchen nach einem […] (03)
ARD Kultur startet unter der Federführung des MDR im kommenden Jahr
Die neue Gemeinschaftseinrichtung ARD Kultur soll „digitale Heimat, Experimentierraum und […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News