Bratislava (dpa) – Die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason verlor am Freitagabend gegen Mitfavorit Norwegen mit 23: 28 (12: 14) und kassierte damit die zweite Hauptrunden-Niederlage innerhalb von zwei Tagen. Trotz einer zuvor phasenweise starken Leistung des Oldies rückt der Traum vom EM- ...

Kommentare

(4) gustav34 · 22. Januar um 08:27
Schade
(3) Bernie110181 · 22. Januar um 06:18
Die Niederlage war verdient, gegen Schweden und Russland wird es nicht leichter.
(2) storabird · 21. Januar um 23:03
Zwei Niederlagen müssten eigentlich zu viel sein um noch weiterkommen zu können.
(1) KonsulW · 21. Januar um 22:15
Leider wieder eine Niederlage der Handballer.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News