Nachterstedter Siedlung wird abgerissen

Nachterstedt (dts) - Nach dem Erdrutsch in Nachterstedt soll die betroffene Siedlung nun abgerissen werden. Das kündigten das Wirtschaftsministerium und die Lausitzer- und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) an. Betroffen seien sieben Häuser mit 13 Wohnungen, die für nicht mehr bewohnbar erklärt wurden. Informationen über einen genauen Abrisstermin gibt es noch nicht. Zunächst sollen die Häuser aber aufgrund der laufenden Untersuchung zur Unglücksursache noch stehen bleiben.
DEU / SAH / Erdrutsch
23.07.2009 · 18:15 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
15.10.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×