(BANG) - Goldie Hawn findet Los Angeles "schrecklich", nachdem sie innerhalb von vier Monaten zweimal ausgeraubt wurde. Die 78-jährige Schauspielerin und ihr Partner Kurt Russell erwägen, aus der Stadt wegzuziehen, um an einen "sichereren" Ort zu wohnen, nachdem sie in ihrem eigenen Haus Opfer ...

Kommentare

(2) schnurzel79 · 14. Juni um 15:21
Ob sie jetzt nach New York zieht?
(1) Queeny64 · 13. Juni um 09:44
Man kann es Verstehen,
 
Suchbegriff