Berlin (dpa) - Nach dem Zusammenbruch zweier Abgeordneter während laufender Plenarsitzungen im Bundestag haben Politiker mehrerer Fraktionen eine Begrenzung der Sitzungszeiten des Parlaments gefordert. Mit den Nachtsitzungen «sollten wir aufhören», sagte Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann dem ...

Kommentare

(6) Marc · 09. November um 12:57
@5 ich dachte da eher an 90 min 😉
(5) DaSixPac · 09. November um 12:56
@4 Je nach Zustand der Nationalmannschaft müssten sie ja dann trotzdem alles in knapp zwei Wochen Gruppenphase beschließen... 😂
(4) Marc · 09. November um 12:50
Nächstes Jahr ist ja wieder Europameisterschaft...da kann man die wichtigen Sachen ja schnell während den Spielen der dt. Nationalmannschaft beschließen :P
(3) thrasea · 09. November um 12:48
@1 Öfter mal bis weit nach Mitternacht. Beispielsweise am 17.10. von 9 Uhr bis 1:40 Uhr oder am 27.6. von 9 Uhr bis 2:12 Uhr. <link>
(2) ircrixx · 09. November um 12:15
Warum machen sie denn in ihren Bänken nicht ab und zu ein Nickerchen, fällt doch weiter nicht auf. Jedenfalls nicht bei 18,2 % - die sind das gewohnt ...
(1) Stoer · 09. November um 12:06
Wie lange gehen denn diese Sitzungen?
 
Diese Woche
21.11.2019(Heute)
20.11.2019(Gestern)
19.11.2019(Di)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News