News
 

Nach WM-Traumstart geht der Blick nach vorn

Nationalspieler
Durban/Pretoria (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat bei ihrem WM-Auftakt einen Traumstart hingelegt. Doch nach dem 4:0-Sieg gegen Australien geht der Blick schon wieder nach vorne. «Wir wissen alle, dass Australien nicht das Maß aller Dinge war», erklärte Bundestrainer Joachim Löw. Die DFB-Auswahl will nun so schnell wie möglich das Achtelfinale erreichen. Dazu hat sie bereits im zweiten Gruppenspiel gegen Serbien am kommenden Freitag Gelegenheit.
Fußball / WM
14.06.2010 · 10:37 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen