Nach Sky-Vorbild: MagentaTV bietet jetzt auch Netflix an

Mit dem neuen „MagentaTV Netflix-Tarif“ können Kunden das TV-Angebot ab sofort inklusive Netflix zum vergünstigten Preis buchen.

Sky macht es schon seit einigen Monaten, jetzt zieht auch die Deutsche Telekom nach. Der Telekommunikationsriese hat am Mittwoch eine Partnerschaft mit Netflix bekannt gegeben. Mit dem neuen „MagentaTV Netflix-Tarif“ können Kunden das TV-Angebot von Magenta ab sofort inklusive Netflix zum vergünstigten Preis buchen. „Ziel ist, unseren Kunden mit MagentaTV das beste TV-Erlebnis zu bieten. Das gilt für das lineare Fernsehen genauso wie für Streaming und Video on Demand“, sagt Michael Schuld, neuer TV-Chef der Telekom, über die Neuerungen bei MagentaTV. „Dafür entwickeln wir unser TV-Angebot konsequent weiter – mit starken Partnern, überlegener Technologie und exklusiven Inhalten.“

Parallel zum neuen Netflix-Tarif führt die Telekom auch den Magenta-TV-Stick ein. Dieser wird ab Dezember erhältlich sein. Mit dem Stick können Kunden die MagentaTV-App flexibel über WLAN auf jedem Fernseher mit HDMI-Anschluss nutzen – unabhängig vom Internetanbieter. Der leistungsstarke Quad-Core-Prozessor ermögliche eine schnelle Bedienung. Zudem unterstütze der Stick 4K Ultra HD und HDR.

Der neue Tarif „MagentaTV Netflix“ basiert auf dem MagentaTV Plus Tarif zuzüglich neun Euro. Er beinhaltet mehr als 100 Sender, davon rund 45 in HD sowie zahlreiche Komfortfunktionen und die Megathek. Enthalten ist zudem Netflix mit seinem Standard-Abo, der Zugriff auf alle Inhalte in HD sowie zwei Streams gleichzeitig ermöglicht. Alle beliebten Netflix-Features wie Download und fünf Profile für die ganze Familie sind wie gewohnt verfügbar. Für weitere vier Euro pro Monat kann das Netflix-Abo aufgewertet werden und bietet dann UHD-Qualität und vier Streams gleichzeitig.
News / Vermischtes
23.10.2019 · 12:49 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
21.11.2019(Heute)
20.11.2019(Gestern)
19.11.2019(Di)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News