München (dpa) - Hansi Flick steckte sich den Kopfhörer ins Ohr, nahm fix noch einen Schluck Wasser - dann begann die erste Videochat-Pressekonferenz des FC Bayern. Am Tag der vorzeitigen Vertragsverlängerung von Thomas Müller und wenige Tage nach seinem eigenen neuen Langfrist-Kontrakt liebäugelte ...

Kommentare

(12) thrasea · 13. April um 13:24
@11 Vor allem im Vergleich zur freien Wirtschaft – auch und gerade bei der Leistung, die erbracht werden muss.
(11) darkshroxx · 13. April um 13:20
Politiker verdienen nicht viel? Ok im vergleich zu den FussballProfis schon aber vergleicht auch mal die Leistung die dafür erbracht wird...
(10) rak09 · 10. April um 08:40
@ 8 Genau solche Aussagen zeigen mir den Neid bei Dir! Ich finde es auch nicht gut das Fussballer so viel verdienen aber ich kann es auch nicht ändern! Warum gehen so viele hin und kaufen die Produkte für die sie werben! Zudem ja Politiker verdienen nicht so viel aber danach schön in x Vorstände gehen wo sie vorher dafür gesorgt haben das die Firma dann vergünstigungen bekommen / Diäten erhöhen sie auch fleissig das ist nicht korrupt ? Überleg erst wenn du von Korupption schreibst !Bitte
(9) Canga · 09. April um 20:25
@8: was ist den daran korrupt? und wenn es milliionen menschen deutschland weit gibt, die ihn gern schauen möchten, dann hat sein gehalt schon eine relevanz. angebot und nachfrage eben
(8) O.Ton · 09. April um 19:14
@6 Dir ist klar, daß Thomas Müller und seinesgleichen verdienen VIEL mal mehr als ein Spitzenpolitiker oder mehr als manche Spitzengeschäftsführer? Wenn das nicht krankhaft korrupt ist. Idiotisch aber total.
(7) notte · 08. April um 20:14
Denn Müller will doch sowieso kein anderer Verein mehr. Was sollte er denn sonst machen?
(6) rak09 · 08. April um 07:57
@ 2/3 wenn Neid Schmerzen erzeugen würde Ihr beiden müsst bestimmt Schmerzmittel nehmen! Typisch Deutsch! Seid doch froh das sie überhaupt verzichten die Fussballer! Schon mal was gelesen : Politiker / Vorstandsbosse in gr. Firmen verzichten ?? Nö da sagt niemand was zu ! Genauso wie die Mietfreiheit was sagt Deichmann u Adidas wir zahlen nicht mehr die Miete Nach protest Adidas nundoch aus Angst vor Boykott !
(5) Marc · 07. April um 17:23
Sehr gute Entscheidung!
(4) eubbw · 07. April um 17:13
Müller muss auch langsam an seinen Marktwert denken. Bei Bayern ist akzeptiert und fühlt sich außerdem wohl
(3) O.Ton · 07. April um 16:47
20% LOL, Peanuts! Wenn solche Millionäre 70% von Einkommen verzichten, bin ich echt beeindruckt.
(2) flapper · 07. April um 15:49
und er verzichtet wegen Corona auf 20% Gehalt - der arme muss nun mit einer Million weniger auskommen
(1) fuerteamigo · 07. April um 13:35
super Thomas, ich hoffe deine Kollegen wie Alaba, Neuer etc. werden auch verlängern.
 
Diese Woche
25.05.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News