Berlin (dts) - Der Naturschutzbund Deutschlands (Nabu) fordert von SPD, Grünen und FDP, den Erhalt der Artenvielfalt bei den Koalitionsverhandlungen nicht zu vergessen. "Will Olaf Scholz wirklich der im Wahlkampf angekündigte Klimakanzler sein, dann muss der Koalitionsvertrag liefern", sagte Nabu- ...

Kommentare

(1) AS1 · 19. Oktober um 13:27
Genau. Am besten kommen jetzt alle Lobbygruppen um die Ecke und sagen den beteiligten Parteien, was aus ihrer Sicht in den Koalitionsvertrag unbedingt reingeschrieben werden muss, und zwar in allen Details. Der ist dann wahrscheinlich über 1000 Seiten stark und regelt die nächsten 4 Jahre bis auf den letzten Tag. Sehr hilfreich. Und komme jetzt bloss keiner und erzähle, dass wäre legitime und wichtige Partizipation in einer Demokratie. Das ist hinderlich, sonst nichts.
 
Suchbegriff

Diese Woche
08.12.2021(Heute)
07.12.2021(Gestern)
06.12.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News