Waukesha (dpa) - Der mutmaßliche Täter, der mit einem Geländewagen in eine Weihnachtsparade in den USA gerast war, ist des fünffachen Mordes angeklagt worden. Das erklärte die Staatsanwaltschaft am Dienstag während einer Gerichtsanhörung in der Kleinstadt Waukesha im US-Bundesstaat Wisconsin. Weil ...

Kommentare

(2) gabrielefink · 24. November um 10:24
<Der für die Kaution zuständige Justizbeamte, Kevin Costello, legte die zu hinterlegende Summe für den Angeklagten Darrell B. angesichts von dessen Vorstrafen aus mehreren Bundesstaaten auf fünf Millionen Dollar (4,4 Millionen Euro) fest.> Der Täter ist vorbestraft, hat noch andere anhängige Verfahren und war auf Kaution frei als er in die Menge raste. Wieso wird jetzt wieder, wenn auch eine sehr hohe, Kaution gewährt?
(1) KonsulW · 24. November um 10:13
Die Strafe kann nur lebenslängliche Haft sein.
 
Suchbegriff

Diese Woche
07.12.2021(Heute)
06.12.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News