News
 

Musikmesse Popkomm beginnt - Schwerpunkt Digitales

Berlin (dpa) - Mit mehr als 400 Ausstellern aus 21 Ländern hat die internationale Musikmesse Popkomm in Berlin begonnen. Das sind etwas weniger als beim Neustart der Messe auf dem alten Flughafen in Berlin-Tempelhof im Vorjahr. Ein Schwerpunkt ist das digitale Geschäft, bei dem Deutschland im internationalen Vergleich noch Aufholbedarf hat. Die dreitägige Messe richtet sich an Fachbesucher, also etwa an Menschen von Plattenfirmen, Konzertagenturen und Musikverlagen. Auch neue Rock- und Pop-Bands stellen sich vor.

Musik / Pop / Messen
07.09.2011 · 11:05 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen