Mr. E-Commerce Mohamed Ali Oukassi - Leistungsspektrum des Onlineunternehmers

Mr. E-Commerce Mohamed Ali Oukassi
Stuttgart, 07.05.2021 (PresseBox) - Moderner E-Commerce muss flexibel und zukunftsorientiert aufgestellt sein, um den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen. Während sich viele lokale Händler vor Corona noch vor der Erschließung des digitalen Markts drückten, hat sich das spätestens durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie geändert. Immer mehr Inhaber von Ladengeschäften setzen in den vergangenen Monaten Konzepte um, um mit einem eigenen Onlineshop zusätzliche Vertriebskanäle zu erschließen. Mr. E-Commerce Mohamed Ali Oukassi weiß genau, worauf es dabei ankommt.

Ganzheitliche Leistungen aus einer Hand

Ali Oukassi ist erfolgreicher Unternehmer und Inhaber einer der erfolgreichsten E-Commerce-Agenturen Deutschlands. Mit seinem Expertenteam von der eBakery und seinem großen Netzwerk an namhaften Partnern hat er bereits zahlreichen Kunden zu mehr Erfolg in ihrem Onlinebusiness verholfen. Bei der Umsetzung seiner Projekte ist Oukassi vor allem eine ganzheitliche Betrachtungsweise aller Business-Aspekte wichtig. Nur so lässt sich eine solide Basis schaffen, die langfristig zukunftsfähig ist. Das Leistungsspektrum des Onlineunternehmers umfasst dabei alle relevanten Bereiche des E-Commerce.

Von der Auswahl eines passenden ERP-Systems und unabhängiger Onlineshop-Beratung, über Schnittstellen-Implementierung und Multichannels-Strategien, bis hin zu Maßnahmen für effektives Onlinemarketing. Zudem ist Ali Oukassi offizieller JTL- und Afterbuy-Servicepartner und somit in Bezug die aktuellen Entwicklungen dieser Systeme stets auf dem neusten Stand. Unter anderem bietet er seinen Kunden:
  • Unabhängige ERP- und Onlineshop-Bertatung
  • Schnittstellen-Implementierung
  • Multichannel-Strategien
  • Onlinemarketing
  • Google SEO
  • Amazon SEO
  • Leistungen als JTL-Servicepartner
  • Leistungen als Afterbuy-Servicepartner
Von Beginn an gut aufgestellt

Für E-Commerce Einsteiger ist es alles andere als einfach, sich einen umfassenden Überblick über die verfügbaren Möglichkeiten und Systeme zu verschaffen. Das Angebot ist derart unübersichtlich, dass es Erfahrungswerte braucht, um die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Lösungen zu kennen. Eine unabhängige Beratung durch einen erfahrenen E-Commerce Experten kann Unternehmer und Solo-Selbstständige davor bewahren, typische Anfängerfehler zu begehen, die letztlich nicht nur Zeit, sondern vor allem Geld kosten. Wer sich von Beginn an mit einem maßgeschneiderten, an die jeweiligen Ansprüche und Ziele angepassten System aufstellt, kann dieses nach und nach an wachsende Anforderungen anpassen und einen effektiven, flexiblen Onlinehandel aufbauen.

Verbraucherbedürfnisse kennen und berücksichtigen

In Zukunft wird es verstärkt darum gehen, den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Verbraucher gerecht zu werden, um im Onlinehandel wettbewerbsfähig zu bleiben. Die sogenannte Customer Journey, das Einkaufserlebnis spielt für Verbraucher eine immer größer werdende Rolle. Während Onlineshop-Konzepte in der Vergangenheit relativ simpel gestrickt waren, ist heute wesentlich mehr Aufwand notwendig, um einen Onlineshop für potenzielle Kunden attraktiv zu gestalten. Das geht zum einen sicherlich über die Warenpräsentation, andererseits muss das jeweilige Shopsystem auch den Erwartungen des Verbrauchers entsprechen. Hier gilt es auch stark ins Detail zu gehen. Findet ein potenzieller Käufer beispielsweise am Ende des Bestellprozesses seine bevorzugte Zahlungsoption oder seinen bevorzugten Versanddienstleister nicht, wird er mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem anderen Händler wechseln. Es ist daher wichtig alle Aspekte des E-Commerce bei der Umsetzung eines Shops im Blick zu behalten. Nur eine ganzheitliche Herangehensweise kann zu dem gewünschten Erfolg führen. Weitere Informationen finden sich auf der offiziellen Webpräsenz von Mohamed Ali Oukassi unter: https://ali-oukassi.de/
E-Commerce
[pressebox.de] · 07.05.2021 · 13:50 Uhr
[0 Kommentare]
 

Gericht muss über Frauen-Verbot beim Fischertag entscheiden

Berufung im Fischertagsprozess
Memmingen (dpa) - Der Prozess um Diskriminierung von Frauen beim traditionellen Fischertag in Memmingen […] (12)

Prognose erwartet 223 Millionen iPhones in Europa und den USA

Nach Berechnung der Marktforschungsfirma TrendForce wird die iPhone-Produktion für 2021 wegen der […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
23.06.2021(Heute)
22.06.2021(Gestern)
21.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News