News
 

Mönchengladbach: Mann stirbt nach Schusswechsel mit der Polizei

Mönchengladbach (dts) - In Mönchengladbach ist am Sonntagabend ein 31-jähriger Mann bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet worden. Wie die örtlichen Behörden mitteilten, hatte der Pkw-Aufbrecher bei seiner Flucht vor den Beamten das Feuer auf die Polizei eröffnet. Es kam zu einem Schusswechsel, hierbei wurde der Mann durch Schüsse schwer verletzt.

Der 31-Jährige wurde sofort notärztlich versorgt, erlag aber nach der Einlieferung in ein Krankenhaus seinen Verletzungen. Eine Ermittlungskommission wurde eingerichtet.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Gewalt
19.09.2011 · 07:17 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.04.2018(Heute)
25.04.2018(Gestern)
24.04.2018(Di)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen