Berlin (dpa) - Ein Weltraumbahnhof in Rostock-Laage oder in Nordholz bei Cuxhaven? Solche Pläne gibt es. In Mecklenburg-Vorpommern laufe bis 2020 ein Gutachten, das den Flughafen in Rostock als Standort prüfe, erklärte eine Sprecherin des dortigen Energieministeriums. Zuvor hatte das «Handelsblatt» ...

Kommentare

(3) Pontius · 12. November um 08:24
@1 Das "gefährliche" lieber ins europäische Ausland? An der See wäre es doch schon sicher als mitten auf dem Kontinent.
(2) Shoppingqueen · 12. November um 08:03
Da braucht sich niemand Gedanken machen, wir schaffen es nicht mal einen Flughafen zu bauen...
(1) UweGernsheim · 12. November um 07:03
Um in der technischen Entwicklung mit führend zu bleiben und auch aus wirtschaftlichen Gründen (auch mit dem Start kleiner Satelitten kann Geld verdient werden) keine schlechte Überlegung. Nur wäre hier eine europäische Lösung nicht sinnvoller? Ein Startplatz in unserem dichtbesiedelten Land? Wenn da mal ein Start daneben geht ...
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr