Madrid (dpa) - Die konservative Regierungschefin der spanischen Hauptstadtregion Madrid, Isabel Díaz Ayuso, hat vor allem mit ihrer Politik lascher Corona-Beschränkungen zugunsten der Wirtschaft einen historischen Sieg bei der Regionalwahl errungen. Die Amtsinhaberin kam mit ihrer Volkspartei (PP) ...

Kommentare

(6) amitiger24 · 05. Mai um 15:48
letztlich ist es der Wähler, der hier erschreckend kurzsichtig ist
(5) k33620 · 05. Mai um 14:10
Der Verband der Bestatter unterstützt diese Herangehensweise.
(4) Marc · 05. Mai um 13:34
Wirtschaft oder Menschenleben...
(3) knueppel · 05. Mai um 13:22
@1 Wahre Worte...welchen Wert haben schon Menschenleben für "Konservative"? ...solange es nicht die eigenen sind.
(2) MrBci · 05. Mai um 05:51
Spannend, mal schauen wie die mit Verantwortung umgehen
(1) Dackelmann · 05. Mai um 05:11
Tja wenn sie gewinnt sollten sich Krematorien auf mehr Arbeit einstellen Dummheit kennt keine Grenzen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
17.06.2021(Heute)
16.06.2021(Gestern)
15.06.2021(Di)
14.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News