Freiburg (dpa) - Nach dem jahrelangen sexuellen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg hat ein Soldat der Bundeswehr in einem Revisionsprozess einen kleinen Erfolg verbucht. Der Mann wurde vom Landgericht Freiburg zu siebeneinhalb Jahren Haft - und damit sechs Monaten weniger - verurteilt ...

Kommentare

(4) Mehlwurmle · 09. Dezember 2019
Gibt es bei Revisionen eigentlich auch mal höhere Strafen für die Täter?
(3) gabrielefink · 09. Dezember 2019
@2 Danke!
(2) Indianerle · 09. Dezember 2019
Straftaten außerhalb der bw ziehen beim Bund ein diziplinarverfahren nach sich und da wird er unehrenhaft entlassen.
(1) gabrielefink · 09. Dezember 2019
Wird der Mann aus der Bundeswehr entlassen oder darf er nach seiner Haftstrafe weiter dienen, wie ist da die Rechtslage?
 
Diese Woche
23.01.2020(Heute)
22.01.2020(Gestern)
21.01.2020(Di)
20.01.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News