Ministerin Erdsiek-Rave bestätigt Entlassung

Kiel (dpa) - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen hat die vier SPD-Minister aus seinem Kabinett entlassen. Das bestätigte die stellvertretende Regierungschefin und Bildungsministerin Ute Erdsiek-Rave in Kiel. Den Umgang mit den vier Ministern bezeichnete sie als «würdelos und respektlos». Auf dem Weg zur vorgezogenen Neuwahl hat die SPD heute die notwendige Zwei- Drittel-Mehrheit zur Auflösung des Landtags verhindert. Carstensen stellte die Vertrauensfrage. Darüber wird am Donnerstag entschieden.
Parteien / Koalition / Schleswig-Holstein
20.07.2009 · 18:36 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.10.2018(Heute)
15.10.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×