Berlin (dpa) - Nach den Drohnenangriffen auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien erwarten Experten zum Wochenstart Turbulenzen an den Ölmärkten. Doch die Auswirkungen auf den deutschen Markt und für die Autofahrer hierzulande dürften sich nach Einschätzung des Mineralölwirtschaftsverbandes in ...

Kommentare

(3) Gertrud · 15. September um 23:27
wir haben doch deutsche Raffinerien?
(2) Mehlwurmle · 15. September um 20:18
Engpässe wird es sicher nicht geben, aber den möglichen Preisspielraum nach oben wird die Minderalölwirtschaft sicher gern nutzen.
(1) UweGernsheim · 15. September um 18:12
da bin ich ja mal gespannt wo das in Grenzen halten in Cent pro Liter liegen wird! Die 10 und mehr Cent Tagesschwankungen sind für mich ja schon nicht erklärlich, außer durch: wie können wir den Verbraucher möglichst gut abschöpfen.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News