Mindestlohn steigt bis Juli 2022 auf 10,45 Euro

Berlin (dts) - Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland soll bis zum 1. Juli 2022 auf 10,45 Euro steigen. Das geht aus einem Beschluss der Mindestlohnkommission hervor, der am Dienstagnachmittag veröffentlicht wurde. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

Wirtschaft / DEU / Arbeitsmarkt
30.06.2020 · 16:59 Uhr
[2 Kommentare]
 

Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt zu Berliner Drohmails

Polizeiaffäre
Frankfurt/Berlin (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main hat auch die Ermittlungen zu […] (00)

«Sing meinen Song»: Best-of der Duette holt nur maue Zahlen

Bild: Quotenmeter Während VOX mit einem «Sing meinen Song»-Rückblick wenig Erfolg hatte, liefen die […] (00)
 
 
Diese Woche
15.07.2020(Heute)
14.07.2020(Gestern)
13.07.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News