ChatRandom
 

Mindestens zwölf Tote nach Anschlag in Afghanistan

Kabul (dts) - Bei einem Anschlag im Westen Afghanistans sind heute mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNN. Nach Angaben der Behörden wurden 20 weitere Personen bei der Explosion verletzt. In Herat war ein ferngesteuerter Sprengsatz neben einem Polizeikonvoi detoniert. Unter den Toten sind auch zwei afghanische Polizeibeamte. Herat liegt knapp 640 Kilometer westlich der afghanischen Hauptstadt Kabul. Am 20. August finden in Afghanistan die Präsidentschaftswahlen statt.
Afghanistan / Terrorismus
03.08.2009 · 07:26 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×