Mindestens sieben Soldaten in Pakistan getötet

Islamabad (dpa) - Bei der Explosion einer am Straßenrand vergrabenen Bombe sind in Pakistan mindestens sieben Soldaten getötet worden. Wie ein Behördensprecher mitteilte, detonierte der ferngezündete Sprengsatz an einer Straße in der Nähe des Khyber- Passes im Grenzgebiet zu Afghanistan. Die pakistanischen Streitkräfte haben in der Region im September eine Offensive gegen die radikal- islamischen Taliban begonnen.
Konflikte / Pakistan
31.10.2009 · 11:07 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.07.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙