Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordattentat in einer Hochzeitshalle in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 63 Menschen getötet worden. Mindestens 182 weitere Menschen seien verletzt worden, teilte ein Sprecher des Innenministeriums mit. Zunächst bekannte sich niemand zu dem Angriff. In ...

Kommentare

(1) flapper · 18. August 2019
wie schrecklich
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News