Kerman (dpa) - Bei einer Massenpanik während des Trauerzugs für den iranischen General Ghassem Soleimani in der Stadt Kerman im Südosten des Landes sind mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen. Das Staatsfernsehen berichtet außerdem, dass Dutzende Menschen verletzt worden seien. Soleimani war in ...

Kommentare

(1) ircrixx · 07. Januar um 14:15
= mindestens 40 neue Märtyrer. Junge, da hat der Donny wieder was angerichtet, an dem wir noch lange zu löffeln haben werden.
 
Diese Woche
27.05.2020(Heute)
26.05.2020(Gestern)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News