Kabul (dpa) - Im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul hat ein Angreifer am Mittwoch einen Tempel der Sikh-Religion gestürmt und dabei mindestens 25 Menschen getötet. Zudem seien mindestens acht Menschen verletzt worden, sagte ein Sprecher des Innenministeriums weiter. Der Angreifer sei nach ...

Kommentare

(4) engelchen0812 · 25. März um 22:24
Afghanistan wird nie zu Ruhe kommen, ebenso wie andere Länder und Völker auch nicht.Vergleichbar mit einem Vulkan der ständig brodelt. Das es dabei immer Unschuldige trifft ist traurig.
(3) galli · 25. März um 21:42
@2 leider muss ich Die Recht geben.
(2) Calinostro · 25. März um 21:30
In Afghanistan wird es NIE einen Waffenstillstand oder gar Frieden geben. Seit über 40 Jahren tobt dort der Krieg für oder gegen eine wie auch immer geartete "Religion" bzw. für einen Kommunismus. Hat alles nicht funktioniert.
(1) Tommys · 25. März um 16:36
Schöne heile Kranke verrückte und was muss es sein Menschen einfacher zu töten und zerhacken verschießen ist das ein sadistischer Vorgang der endlich auch noch Freude macht. Oder ist das einfach nur psychologisch überdimensioniert ausgelebt oder irgendein Gott irgendwas gesagt so und man darf das jetzt einfach an anderen auslassen übel übel Übelkeit macht sich bereit...
 
Diese Woche
09.04.2020(Heute)
08.04.2020(Gestern)
07.04.2020(Di)
06.04.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News