Büchel/Langen (dpa) - Ein Militärjet hat über der Eifel rund 3600 Kilogramm Kerosin in der Luft abgelassen. Das sei am vergangenen Freitag rund 28 Kilometer nördlich von Büchel geschehen, sagte eine Sprecherin der Deutschen Flugsicherung im hessischen Langen. Zuvor hatte die Zeitung «Trierischer ...

Kommentare

(4) Urxl · 21. Oktober um 22:33
@3: Und was bedeutet die Geschwurbel jetzt tatsächlich?
(3) Han.Scha · 21. Oktober um 21:52
Jetzt fahrt aber mal schön mit dem Fahrrad, damit jhr ja kein CO2 aus dem Verbrennungsmotor des Autos in die Luft abgebt. Irgendwo in der Bibel steht, man solle nicht den Splitter im Auge suchen, wenn Balken herumliegen.
(2) MoonmanXL · 21. Oktober um 21:14
machen doch zivile Flugzeuge jeden Tag ...
(1) bs-alf · 21. Oktober um 21:12
CO+ Kerosin
 
Diese Woche
14.11.2019(Heute)
13.11.2019(Gestern)
12.11.2019(Di)
11.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News