Miley Cyrus‘ Mutter stellt erstes Projekt vor

Die Produktionsfirma HopeTown arbeitet mit NBCUniversal zusammen.

Tish Cyrus, Mutter von Schauspielerin und Popstar Miley Cyrus und Präsidentin von HopeTown Entertainment, hat das Führungsteam ihres Produktionsunternehmen festgelegt und kündigt die ersten Projekte an, die im Rahmen des kürzlich geschlossenen First-Look-TV-Vertrags mit NBCU Television and Streaming realisiert werden.

HopeTown Entertainment, bekannt für die Produktion von Filmen wie «The Last Song», «LOL» und «So Undercover», hat Dannah Axelrod zur Leiterin der Entwicklungsabteilung, Samantha Green zur Entwicklungsdirektorin und Sarah Lieberman zur Entwicklungsleiterin ernannt. Zu den ersten beiden Drehbuchprojekten gehören eine Zeichentrickserie, die als Neuinterpretation von «The Beverly Hillbillies» beschrieben wird, und eine Mutter-Tochter-Dramedy, die von Courtney Hoffman («Ruthless») geschrieben und inszeniert wird.

Zu den Erfahrungen von HopeTown mit Drehbuch-Projekten gehört die Produktion von «Cyrus vs. Cyrus» auf Bravo, in der Tish und ihre Tochter, die Schauspielerin und DJ Brandi Cyrus, den Kunden Ideen für die Inneneinrichtung vorschlugen, sowie ein einstündiges Performance-Special für Peacock («Miley Cyrus Presents Stand By You»), in dem Miley mit einer Reihe von queeren Country-Stars wie Brothers Osborne und Verbündeten wie Little Big Town auf der Bühne stand, um den LGBTQ-Stolz zu feiern.
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 03.12.2021 · 07:57 Uhr
[0 Kommentare]
 
Jüdischer Notar soll Anne Frank an Nazis verraten haben
Amsterdam (dpa) - Das Versteck des jüdischen Mädchens Anne Frank und seiner Familie vor den […] (24)
Kim Kardashian ärgert sich über Kanyes Verhalten
Kim Kardashian, Kanye West
(BANG) - Kim Kardashian soll sich darüber ärgern, dass ihr Ex Kanye West ständig Grenzen überschreitet. […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
18.01.2022(Heute)
17.01.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News