Michael B. Jordan bald auf OnlyFans

Michael B. Jordan
Foto: BANG Showbiz
Bald wird man den gegenwärtigen 'Sexiest Man Alive' auf der Adult-Only-Plattform bewundern können. Die Erlöse will er an einen guten Zweck spenden.

(BANG) - Michael B. Jordan kündigt an, sich einen OnlyFans-Account zuzulegen.

Gerade erst wurde der 33-jährige Schauspieler vom ‚People‘-Magazin zum ‚Sexiest Man Alive‘ gekürt. Nun sorgt der Star mit einer aufregenden Ankündigung für Aufsehen: Bald wird er auch auf der kostenpflichtigen Adult-Only-Plattform zu finden sein und seinen Followern mit heißen Bildern einheizen. Für Michael steht allerdings der gute Zweck im Vordergrund. „Alle Erlöse werden an eine Friseurschule gehen, denn während der Quarantäne gab es so viele Firmen und Schulen, die schließen mussten“, erklärt er in der ‚Jimmy Kimmel Live!‘-Show.

Weiter scherzt der ‚Black Panther‘-Darsteller, dass er möglicherweise auch eine Seite nur für seinen Schnurrbart aufmachen werde, den er sich während des Lockdowns zugelegt hat. Mit ‚Murphy‘ trägt seine Körperbehaarung sogar einen Namen. “Ich hatte nie die Zeit, um an einem Ort zu sitzen und meine Gesichtsbehaarung wachsen zu lassen, ohne sie pflegen oder maniküren zu müssen. Während der Quarantäne wollte ich also einfach sehen, wie viele Haare ich wachsen lassen konnte“, lacht der Star.

Showbiz
24.11.2020 · 07:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

Merkel wirbt für längeren Lockdown

Lockdown
Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat trotz sinkender Corona-Zahlen eindringlich für den […] (17)

Nina Bott: Hebammen-Chaos

Nina Bott
(BANG) - Nina Bott hat Probleme, eine Hebamme für ihre Hausgeburt zu finden. Die ehemalige 'GZSZ'- […] (02)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News