Wie der Düsseldorfer Handelskonzern mitteilte, ist mit dem Konsortium um das Frankfurter Immobilienunternehmen X+bricks und dem Luxemburger Private-Equity-Fonds SCP eine "kommerzielle Einigung" hinsichtlich der Veräußerung des SB-Warenhausgeschäfts und der damit zusammenhängenden ...

Kommentare

(2) Elegandina · 11. Februar um 14:41
Meine Schwägerin arbeitet bei Real. Da sich die Verhandlungen gefühlt ewig hingezogen haben wusste bis jetzt keiner was Sache ist. Sie rechnet damit, dass sie ihren Job los wird.
(1) Grizzlybaer · 11. Februar um 09:02
Mal sehen was es für die Beschäftigten bringt! Meistens nichts Gutes!
 
Diese Woche
19.02.2020(Heute)
18.02.2020(Gestern)
17.02.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News