Metallica neu an der Spitze der Album-Charts

Baden-Baden (dts) - Die US-Metalband Metallica steht mit ihrem Album "S&M 2" neu an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Bei den offiziellen deutschen Single-Charts klettert "Unterwegs" von KitschKireg und Jamule von Platz vier auf Rang eins.

Dahinter klettern Jawsh 685 und Jason Derulo mit "Savage Love (Laxed - Siren Beat)" von der Vier auf die Zwei. Auf Platz drei rutscht "Frühstück in Paris" von Capital Bra und Cro, die in der Vorwoche noch Platz eins belegten. Bei den Album-Charts belegt "Wellenbrecher" von Unantastbar neu Rang zwei. Auch auf Platz drei stieg eine Neuerscheinung ein: das Album "Rookery" der deutschen Indie-Pop-Band Giant Rooks. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.
Kultur/Medien / DEU / Musik / Leute
04.09.2020 · 15:17 Uhr
[1 Kommentar]
 

Fünf Wochen vor der US-Wahl: Der Zusammenstoß der Kandidaten

Erste TV-Debatte zwischen Trump und Biden
Cleveland (dpa) - Der Handschlag bleibt Präsident Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden wegen […] (35)

Games with Gold – Das erwartet euch im Oktober 2020!

Im Oktober 2020 warten im Rahmen der Games with Gold tolle kostenlose Spiele auf Dich: Dabei stehen Dir […] (00)
 
 
Diese Woche
30.09.2020(Heute)
29.09.2020(Gestern)
28.09.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News