Berlin (dts) - CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz sieht aufgrund der Coronakrise die Europäische Union in Gefahr. "Ein Scheitern Europas ist leider nicht ausgeschlossen. Eine zweite Eurokrise ist auch nicht ausgeschlossen", sagte Merz der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). "Deswegen müssen wir ...

Kommentare

(4) Pontius · 09. April um 10:28
@4 oder zick-zack-springen
(3) gabrielefink · 09. April um 10:26
@2 Merz kennt nur einen Weg. Er folgt der Spur des Geldes. Da kann man schon mal unterwegs die Richtung ändern.
(2) Pontius · 09. April um 10:23
War Merz denn bisher so pro-europäisch eingestellt?
(1) driverman · 09. April um 08:10
Eine Merzkrise ist auch nicht ausgeschlossen. - OH, entschuldigung, Tippfehler. Ich meinte natürlich eine Märzkrise...
 
Diese Woche
25.05.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News