Merkel vor Wiederwahl und Schwarz-Gelb beginnt Arbeit

Berlin (dpa) - Einen Monat nach der Bundestagswahl nimmt die neue schwarz-gelbe Regierung heute ihre Arbeit auf. Im Bundestag stellt sich Kanzlerin Angela Merkel am Vormittag der Wiederwahl. Erwartet wird, dass die CDU-Chefin alle Stimmen ihrer neuen Koalition bekommt. Dann werden die Minister ernannt und vereidigt. Bereits am Nachmittag ist die erste Kabinettssitzung. FDP-Parteichef Guido Westerwelle wird Außenminister und Vizekanzler. Die FDP stellt im Kabinett 5 Minister, die CDU bekommt neben dem Kanzleramt 6 Ministerien, die CSU 3.
Bundesregierung / Bundestag
28.10.2009 · 00:02 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×