Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bekräftigt, dass Kinder und Jugendliche nach Zulassung von Corona-Impfstoffen für ihre Altersgruppe beim Impfen schnell an die Reihe kommen sollen. «Wir wollen ja sowieso dann ab Anfang Juni die Priorisierung aufheben. Aber wir werden auch mit ...

Kommentare

(15) MrBci · 07. Mai um 19:47
Abwarten sag ich nur, da wird das Bürokratie Monster schon zuschlagen
(14) driverman · 07. Mai um 15:36
@12 Da kann ich doch nur milde lächeln, Leute die wie Du nur mit Phantasie und/oder Stammtischargumenten hantieren bedaure ich höchstens, alles andere wäre sowieso sinnlos.
(13) carnok · 07. Mai um 15:28
@8 wo die in der Gruppe stehen ist unerheblich. Sieht man aktuell an NRW, die die Nr.2 und 3 aus der Prio3 einfach mal so rausnimmt und die Nr.7 und 8. vorzieht...
(12) usernummer · 07. Mai um 15:10
@11 Bevor du explodierst, solltest vielleicht mal kurz vor die Tür gehen.
(11) driverman · 07. Mai um 14:44
@9 Sag mal, bist du so unbelehrbar oder tust du nur so??? Klar können sie schon geimpft sein wenn sie aus anderen Gründen, sei dies Alter oder eine Vorerkrankung in eine höhere Gruppe gehören. In deinem ersten Post hast du jedoch pauschal von ALLEN Politikern geschrieben, und das ist schlicht FALSCH!
(10) ProjektAutobahn · 07. Mai um 14:34
der Nachteil einer greisenden Gesellschaft...
(9) usernummer · 07. Mai um 14:33
@8 Sie können auch schon geimpft werden, wenn sie Ü60 sind, auch wenn noch nicht die Prio3-Gruppe geöffnet ist.
(8) driverman · 07. Mai um 14:28
@6 Genau, und mit dieser Gruppe wurde teilweise noch nicht mal begonnen, noch dazu steht dieser Personenkreis innerhalb der Gruppe recht weit unten. Es kann also kein Rede davon sein das Politiker "durchgeimpft" seien. Edit: thrasea war schneller. ^^ Nicht das ich was gegen Kritik an Politikern hätte, aber berechtigt sollte sie schon sein.
(7) thrasea · 07. Mai um 14:28
@6 Eben. Die Mitglieder der Priogruppe 3 sind bisher nur in einigen Bundesländern zur Impfung berechtigt, in den meisten aber noch nicht. Daher kann keine Rede davon sein, dass unsere Politiker alle durchgeimpft seien.
(6) usernummer · 07. Mai um 14:22
@5 Ja ich meinte die Gruppe 3 mit "erhöhter Priorität".
(5) thrasea · 07. Mai um 14:19
@4 Also in der Impfverordnung, die ich kenne, stehen Personen, die Mitglieder von Verfassungsorganen sind, die in besonders relevanten Positionen in Regierungen und Verwaltungen sind, in der Prio-Gruppe 3 – gleichberechtigt neben Beschäftigten im Einzelhandel, der Feuerwehr, Bestattern etc.
(4) usernummer · 07. Mai um 14:10
@3 Steht doch in der Impfverordnung, Mitglieder von Verfassungsorganen (wie z.B. Bundestag) sind in der 2. Prio-Gruppe.
(3) driverman · 07. Mai um 13:39
@2 Aus welchem Kaffeesatz hast du denn das gelesen das die Politiker alle durchgeimpft sind?
(2) usernummer · 07. Mai um 13:31
Na Hauptsache unsere Politiker sind alle durchgeimpft und könnens nun entspannter angehen lassen auf ihren Galadinners und Grillpartys. Alle andern können sich hinten anstellen.
(1) Marc · 07. Mai um 13:28
Ja, nur bis die dann mal an der Reihe sind, vergehen noch locker 2 Monate und dann ist es erst die erste Impfung, bis zur zweiten vergehen also noch mal mindestens 3 Monate und solange dürfen die dann zugucken wie sich um sie herum das Leben normalisiert...
 
Suchbegriff

Diese Woche
23.06.2021(Heute)
22.06.2021(Gestern)
21.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News