Berlin (dpa) - Die Chancengerechtigkeit im deutschen Bildungssystem ist aus Sicht von Kanzlerin Angela Merkel weiter unzureichend und muss verbessert werden. «Leider gibt es immer noch einen sehr starken Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Bildungserfolgen», bedauerte die CDU-Politikerin in ...

Kommentare

(3) Joywalle · 19. Oktober um 14:07
Diese Sprüche hören wir sein 40 Jahren. Gibts auch was neues zu vermelden?
(2) slowhand · 19. Oktober um 12:56
Frau Merkel, Sie hatten doch 14 Jahre Zeit gehabt das zu ändern. Wenn ich mich recht entsinne haben Sie das auch in allen Koaliationsverträgen vereinbart, aber Papier ist ja bekanntlich geduldig. Jetzt bemerken Sie das das Verbesserungswürdig ist? Starke Leistung!
(1) commerz · 19. Oktober um 12:53
ich bin überrascht
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News