Merkel bei Obama im Weißen Haus

Washington (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama sind im Weißen Haus zu einem etwa halbstündigen Gespräch zusammengetroffen. Obama bedankte sich bei der Kanzlerin für den Einsatz und die Opfer Deutschlands in Afghanistan. Deutschland sei ein «außerordentlich starker Alliierter der USA». Merkel bezeichnete ihre geplante Rede vor beiden Kammern des US-Kongresses als «große Ehre». Sie wolle die Gelegenheit nutzen, den USA für die Unterstützung im Zuge der deutschen Wiedervereinigung zu danken.
International / USA / Deutschland
03.11.2009 · 15:44 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
21.11.2018(Heute)
20.11.2018(Gestern)
19.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×