(BANG) - Mel B findet, dass Herzogin Meghan mehr aus ihrer ranghohen Position am Königshof hätte machen können. Die Spice Girls-Sängerin war begeistert, als Prinz Harry eine Frau mit afroamerikanischen Wurzeln ehelichte. Umso schwerer traf es sie, als das royale Paar sich dazu entschloss, seine ...

Kommentare

(3) Wawa666 · 22. Januar um 00:11
@2 Ist es denn wirklich so? Ich habe derartige Angriffe nicht mitbekommen, bin in solchen Adligen-Themen aber auch nicht bewandert, also verfolge das nicht so genau. Ich kenne bisher ja nur diese Aussage von Mel B hier.
(2) Muschel · 21. Januar um 10:42
@1 Ich habe das auch nicht gesehen, aber es reicht leider, dass es so ist.
(1) Wawa666 · 21. Januar um 01:31
Ist es denn wirklich so, dass Meghan aufgrund ihrer Herkunft rassistisch angegangen wird? Wenn ich es nicht kürzlich mal irgendwo gelesen hätte, wäre ich nicht auf den Gedanken gekommen, dass sie afrikanische Vorfahren hat. Vielleicht bin ich ignorant, aber ich meine, man sieht es bei ihr nicht wirklich. Habe eher den Eindruck, dass da andere Dinge zum Rücktritt führten.
 
Diese Woche
18.02.2020(Heute)
17.02.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News